Mindelheim: Verkehrsunfall mit schweren Kopfverletzungen

Symbolfoto
Mindelheim: Mindelheim | Am Dienstagnachmittag befuhr ein 53 Jähriger mit seinem Elektro-Kleinkraftrad die Allgäuer Straße in südwestliche Richtung. Von dort aus bog er nach links in dem Heimenegger Weg ab. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam er während des Abbiegevorgangs zu Sturz und prallte folglich mit dem Kopf gegen den angrenzenden Randstein. Da der Mann nur einen sog. Jet-Helm ohne Kinnschutz trug, zog er sich durch den Aufprall schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in die Kreisklinik Mindelheim verbracht und stationär aufgenommen werden. (pol)

Quelle: Memminger News
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.