Anzeige

„Die Freiheit“ zeigt enormes Steigerungspotential

Bei ihrer ersten Teilnahme an der Wahl zum niedersächsischen Landtag bewies die Partei „Die Freiheit“, dass in ihr noch enormes Steigerungspotential steckt. Mit 1.321 Erst- und 11.912 Zweitstimmen erhielt sie auf Anhieb fast doppelt soviele Stimmen wie die „Partei Bibeltreuer Christen“ (858/5.729). Auch die Konkurrensz von Zentrum, ddp, Familienpartei, MDU, NEIN! und EB konnte locker deklassiert werden, so daß „Die Freiheit Niedersachsen“ mit 0,3 Prozent der Zweitstimmen als Achte durchs Ziel ging.
Dieses Ergebnis könnte vielleicht auch in Menden erreicht werden, wenn die von Herrn Dahlmann hier bei Myheimat angekündigte Gründung einer Dependance tatsächlich realisiert wird.
0
2 Kommentare
82
Peter Kemper aus Menden | 21.01.2013 | 18:36  
82
Peter Kemper aus Menden | 27.01.2013 | 18:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.