Anzeige

Traurig: keine kleinen Blaumeisen dieses Jahr

Am 1. April wurde noch emsig am Nest gebaut
Seit Jahren nistet ein Blaumeisenpärchen im Nistkasten im Kirschbaum.
Auch dieses Jahr waren sie wieder fleißig und wir freuten uns schon auf die kleinen Blaumeisen, wenn sie schlüpfen.
7 Tage waren wir dann verreist und erst 2 Tage später, nach unserer Heimkehr, vermisten wir unser Meisenpärchen. Wir warteten nochmals 3 Tage - nichts. Mein Mann hat dann im Nistkasten nachgeschaut: eine Meise hockte auf 8 Eiern - tot.
Was war in unserer Abwesenheit geschehen? Wir wissen es nicht. Die Meise wies auch keinerlei Verletzungen auf.
Jetzt hoffen wir darauf, dass im nächsten Jahr ein anderes Blaumeisenpärchen den Nistkasten erobert und wir wieder junge, kleine Blaumeisen begrüßen dürfen.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
255
Lothar Dierkes aus Goch | 09.05.2019 | 17:14  
255
Lothar Dierkes aus Goch | 09.05.2019 | 17:14  
14.038
Heidi K. aus Schongau | 09.05.2019 | 19:43  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 09.05.2019 | 19:52  
17.555
Peter Müller aus Wallersheim | 09.05.2019 | 20:51  
30.970
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 10.05.2019 | 08:06  
339
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.05.2019 | 23:14  
299
Bernfried Obst aus Herne | 16.05.2019 | 16:15  
11.863
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 20.05.2019 | 17:25  
15.770
Jürgen Bady aus Lehrte | 13.06.2019 | 13:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.