Anzeige

Dr. Peter Bauer, MdL: Elektronische Gesundheitskarte ist alles andere als sicher

Ungenügende Aufklärung: Elektronische Gesundheitskarte ist alles andere als sicher

Bauer: „Die Versicherten werden in diesem Artikel mit voller Absicht in die Irre geführt! Während man ihnen eine Verbesserung der Behandlungsqualität vorgaukelt und schon in der Überschrift mehr Sicherheit durch den Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte verspricht, machen immer mehr Experten ihre Bedenken hinsichtlich der Sicherheit der hochsensiblen Patientendaten publik. Sicherheitslücken, Missbrauch sensibler Gesundheitsdaten und der Aspekt eines gläsernen Patienten – von den Kosten ganz zu schweigen. Das alles sind Risiken und Gefahren, die einfach verschwiegen werden. Statt aufzuklären verunsichern Krankenkassen ihre Patienten mit aller Macht. Bei solchen Berichterstattungen muss man sich schon fragen, ob die Gesundheitskarte unsere Gesundheit nicht eher gefährdet.“

Dr. Peter Bauer, MdL und sozialpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum Artikel über die elektronische Gesundheitskarte in der 4. Ausgabe 2012 der Zeitschrift „Gesundheit konkret“ der Barmer Ersatzkasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.