Anzeige

Der Mann mit dem Pinguin spricht über Burnout und Depression - Wenn die Seele schreit und es keiner hört - aus schamanischer Sicht

Wann? 13.07.2012 19:00 Uhr

Wo? EGZ, In der Neuen Welt 8, 87700 Memmingen DEauf Karte anzeigen
Constantin Bachfischer
Memmingen: EGZ | Allgäu | Memmingen

Burnout und Depression - Wenn die Seele schreit und es keiner hört - aus schamanischer Sicht

Ist diese Krankheit wie die heutige Grippe oder die Pest von damals? Ist Depression eine Krankheit oder ein Geschenk um zu sich selbst zu kommen?
Hat nicht jeder in dieser Phase sein Leben neu zu schreiben?

Aus schamanischer Sicht sind unsere Herzen und Seelen ganz, wollen lernen und wachsen, heil sein. Wenn die Seele ihre Potenziale nicht leben darf, ihren Lebensweg nicht gehen darf und wenn Anteile der Seele verlorengegangen sind, spricht die Seele zu den Menschen. Einsamkeit, Erschöpfung und gefühlte Leere sind die Dissonanzen welche spürbar werden.

Die Seele fällt in ein dunkles tiefes Loch, alleine, degradiert und in Sinnlosigkeit gefangen.

Der Allgäuer Schamane, Constantin Bachfischer, hält über den Schwäbischen Kulturverein den Vortrag „Burnout und Depression - Wenn die Seele schreit und es keiner hört“ und berichtet von seinen eigenen Weg aus die Dunkelheit der Depression.

Ort: EGZ Memmingen, In der neuen Welt 8, 87700 Memmingen
Wann: 13.07.2012 ab 19:00 Uhr
Eintritt: 5€

Veranstalter und Anmeldung unter:
Kulturverein der schwäbischen Hausfrauen e. V
In der Neuen Welt 8 Existenzgründungszentrum
87700 Memmingen
www.swabianhousewife.com
Anmeldung unter:
Telefon: + (49) 8331 4987934
EMail: office@claudiaflemming.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.