Anzeige

Sternsinger sammelten 2400 Euro für Kinder in Not

Die Sternsinger nach der Aussendungsfeier in der Pfarrkirche St. Wolfgang (Foto: privat)

10 Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Wolfgang haben am Drei-Königs-Wochenende den Segen "Christus Mansionem Benedictat" in die Häuser der Marktgemeinde überbracht und gleichzeitig für Not leidende Kinder gesammelt.

Zuvor wurden sie von Pfarrer Wilhelm Zettler anlässlich eines Wortgottesdienstes feierlich ausgesendet. 2400 Euro kamen heuer bei der Sternsingeraktion an Spenden zusammen, die für Hilfsprojekte in Kolumbien und Eritrea bestimmt sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.