Anzeige

„Zumba“ legt wieder los beim Sportverein Thierhaupten

Ein ungewöhnliches Bild! (Foto: Christian Allmann)
Mit „Zumba“ ging es wieder los und zwar im Freien auf dem Sportplatz des Sportverein Thierhaupten. Ein ungewöhnliches Bild bot sich, um den momentanen Vorsichtsrichtlinien zu entsprechen. Es trafen sich 28 Frauen zum wöchentlichen „Zumba-Kurs“..

Der Fußballabteilungsleiter Richard Mayr zeichnete für alle Teilnehmerinnen Kreise, mit einem Durchmesser von 1,50 Meter, um den Mindestabstand für die Teilnehmerinnen zu gewährleisten. Die Trainerin Andrea Allmann legte mit vollem Elan los.

Bis zu den Sommerferien finden die beiden
„Zumba-Kurse“ jeden Montag und Donnerstag
statt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH05 myheimat meitinger | Erschienen am 04.07.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.