Anzeige

Turnier-Herausforderung durch Wetterkapriolen auch beim Reitverein Thierhaupten

Julia Meyr
 
Laura Link, Thomas Bamberg Reitverband Schwaben und Hildegard Steiner
 
Siegerin Prüfung Stilspringen A* und 3. Bgmst. Thierhaupten Josefine Kreuzer
Wie immer bestimmen die Wetterverhältnisse an den Turniertagen ob es ein High Light oder ein Desaster werden könnte. Dass das Wetter mitmacht, darauf hoffte Turnierleiterin Hildegard Steiner mit ihrem Team für das
Dressur- und Springturnier vom 20.-23.06.2019
.
Einige Spagate mussten diesbezüglich jedoch gemacht werden. Schon am Fronleichnamstag wurde am Nachmittag das Dressurviereck, auf Anraten der Richter, vom Außenreitplatz in die Halle verlegt. Das Unwetter ging am Samstag auch an Thierhaupten nicht vorbei und der Veranstalter war gezwungen aus Sicherheitsgründen auf die letzte Prüfung auf dem Außenreitplatz zu verzichten. Trotzdem war der Platz am Sonntag wieder perfekt bereitbar.

Treue fleißige Hände und die Reitanlage Meir verhalfen der Veranstaltung zu einem guten Gelingen und haben alles getan, um den geplanten organisatorischen Ablauf gut zu gewährleisten. Sechs Qualifikations-Prüfungen wurden für die Kreismeister Reitverband Schwaben und vier für den Bayerischen Pony-Cup angeboten. Außerdem beteiligte sich der BAYERNS PFERDE Champions Club an zwei Prüfungen.

Vom Heimatverein gingen zahlreiche Reiter- und Reiterinnen an den Start. Lara Merk auf Cremant de Luxe vom Heimatverein platzierte sich auf den 3. Platz bei der ersten Prüfung Dressur Kl. L am Donnerstag. Bei der folgenden Dressur-WB-LPO lag Samira Meir auf Dreamcatcher auf Platz 2 und Michaela Groß auf Glorie auf dem 3. Platz. Die Pony-Dressurreiterprüfung Kl. L (Bay. Ponycup) 1. Wertung, konnte Launa Link/Game over vom RC Mauritius Diepersdorf auf Platz 1 für sich gewinnen. Auf der Dressurprüfung Kl. A* in 2 Abteilungen platzierten sich von Thierhaupten Nicole Meir/Dreamcatcher auf dem vierten, Michaela Groß/Glorie auf dem 5. Platz. Bayerns Pferde Champion Siegerin bei dieser Prüfung wurde Selina Österle/Tennessee vom RC Fischen. Isabell Kastner/Soncetto aus Westendorf-Kühlenthal (RV Augsburg-West) fand sich auf Platz 2 und den dritten Preis des BAYERNS PFERDE Champions Club erhielt Marina Baumgärtner/Amaranth (Pffrd. Dachau. Am Nachmittag gewann Lara Arndt/Kleiner Kronprinz vom RFV Ammersee die Pony-Dressurprüfung Kl. L**Tr.FEI, (Bay.Ponycup) 2. Wertung. Bei der letzten Prüfung an diesem Tag lag Nana Sirch/Santina vom RFV Schwabmünchen bei der Dressurreiterprüfung Kl. M* auf dem 1. Platz, gefolgt von Dorothea Binswanger/Lee Lou (RFV Wemding) 2. und Sofia Melis/Lousiana (RFV Horgau).

Am Freitag startete eine Dressurreiterprüfung Kl. A. Diese gewann Lena Beck/Paul (RSV Oberallgäu-Oberstdorf. 3. wurde Selina Österle/Tennessee (RC Fischen) und 3. Isabell Kastner/Soncetto aus Westerndorf-Kühlenthal (RV Augsburg-West). In der Dressurpferdeprfg. Kl. A gewann Susanne Metzger aus Mittelstetten auf Dream Catcher. Hier gab es zwei zweite Plätze mit Michaela Ketzler/Georgy (ST.G. Ingolstadt-Hagau) und Lara Merk/Fayence (Reitverein Thierhaupten).

Am späten Vormittag übernahmen die Springreiter die Arena und begannen mit der Springprüfung Kl. A*, die Laura-Sophia Wintermeyer auf Aladin vom gastgebenden Verein gewinnen konnte. Über den zweiten Platz freute sich Carolin Kugelmann/Alessandro aus Neusäß (RV Schloß Aystetten). Auch Samira Meir, Kathrin Wiedenmann, Lucia Kurz und Miriam Frey vom Heimatverein waren hier angetreten. Bei der folgenden Springprüfung Kl. A** 2. Abt. lag Tanja Hörl/Ozana vom RTG-RH Holzheim auf Platz 2. Die Springprüfung Kl. L beschehrte Leonie Immler/Jackie Brown (RVC Gutenberg den Sieg. Die Vereinsmitglieder Markus Miller/Connory folgte ihr auf Platz 2 und Julia Meyr/Naomi auf dem 3. Platz.

Bei der folgenden Qual. 1. Wertung - Pony-Cup Ponyspringprüfung Kl. L ging Violette Kindler/Vancouver (RC Nürnberg) als Siegerin hervor. Charlotte Hass/Diddleina und Mir doch egal (RV L-u.Stkr.Dillingen) folgte ihr auf Platz 2 und 3. Die letzte Prüfung am Freitag eine Springprüfung Kl. M* brachte Mara Jil Schein/Quintaira (RC Zoltingen als Siegerin hervor. Knapp dahinter lag Dietmar Bschorr/Lazzarone (RTG Holzheim) und Dritte wurde Judith Thum/Pastella aus Adelsried (Augsburger Pferdesportverein).

Nichtsahnend was das Wetter wohl am Samstag bieten würde, ging es erst mal gut in den Tag. Mit der Ponystilspringprüfung Kl. L (Pony-Cup 2. Wertung) wurde begonnen. Gewonnen hat diese Prüfung Eva-Maria Scherer/Atari (SG Mauerbach Abt.Reiten), gefolgt von Violette Kindler/Vancouver (RC Nürnberg) zweite und Leonie Laxhuber/Dai Jin aus Baar (RFV Donauwörh-Mertingen) Dritte. Die Springpferdeprfg. Kl. A** gewann Werner Ehinger/Galan (RFC St.G.Lützelburg, 2. Thomas Hahn/Carolina aus Altenmünster (RV Augsburg-West. Den 3. Platz belegte Simone Baur/North Carolina (TSC Königsbrunn. Die Springprüfung Kl. L gewann Markus Miller/Connory (RFV Thierhaupten) Bei der Springpferdeprüfung Kl. L war Michael Bogenhauser/Las Vegas (RFV Fischach siegreich. Theresa Albrecht/Fausta (RFC St.G. Lützelburg ritt auf den 3. Platz. Beim Stilspring-WB holte Annika Bamberg/Mr.Nilson (SVG Langerringen Abt.Reiten) den Sieg. Sie holte sich damit den BAYERNS PFERDE Champion. Zweite wurde Emma Victoria Spies/Zelinosa (TSG Brunnenmühle-Dasing) und Dritte Emma Cosima Pfirmann/Little Girl (RFV Schwabmünchen). Bei der letzten Prüfung an diesem Samstag schlug der Wettergott zu und die Springprüfung Kl. M**, sowie der geplante gemütliche Grillabend fielen buchstäblich ins Wasser.

Trotz überflutetem Außenreitplatz am Samstag konnte er am Sonntagmorgen wie gewohnt und bei sonnigem Wetter gut geritten werden. Die Starterzahl bei dieser Stilspringprfg. Kl. A* war ganz normal, offensichtlich weiß man über die Güte des Platzes. Samira Meir/Zöthen’s Dali, Ulrike Schmid/Dreamcatcher und Lucia Kurz/Luke the Spook vom Heimatstall nahmen daran teil. Laura-Sophia Wintermeyer/Aladin (RFV Thierhaupten) holte den Sieg in der 2. Abt.

Entspannt konnte es am Sonntag weitergehen. Die Springprfg. Kl. L gewann Leonie Immler/Jackie Brown vom RVC Gutenberg.

Den Abschluss dieses Turniers machte die Springprüfung Kl. M*. Am späten Nachmittag gewann Mara Jil Schein/New-Cantea (RC Zoltingen). Zweiter wurde Werner Ehinger/Lazarus vom RFC St.G. Lützelburg.

Am Ende saßen die Verantwortlichen und Helfer zusammen und ließen Revue über diese 4 Turniertage passieren.

Bilder von RK Fotografie Augsburg

Weitere Ergebnisse auf der Website:
www.reitverein-thierhaupten.de


Bilder von RK Fotografie, Augsburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.