Anzeige

Shetty Jenny's neue Schuhe

Jenny kennt sich aus!
Eine „Sissifux-Arbeit" ist das, sagt der Schmiedemeister Matthias Auernhammer aus Gablingen, wenn er regelmäßig die Hufe bearbeitet und die kleinen Eisen für das Shettypony Jenny auf ihre kleinen Füßchen aufbringt.

Auch kleine Ponys benötigen gutes „Schuhwerk“ um gut zu Fuß zu sein und gesund zu bleiben. Jenny weiß diese Fußpflege zu schätzen und lässt alles gerne gutmütig über sich ergehen. Es bedarf äußerster Präzision bei dieser Arbeit, denn schnell könnte es mit einem Nagel daneben gehen, aber M. Auernhammer hat nicht nur für große Pferde eine feine Hand. Da ist schon mal eine Kaffeespende für ihn drin, denn den Besitzern Hildegard  Steiner und ihrem Enkel Ben liegt die  Gesundheit der kleinen Dame sehr am Herzen.

Jenny ist im "Ponyprojekt" des Reitverein Thierhaupten, „Kinder stark machen mit Pferden!“ das Lieblingspony für die Kleinsten. Sehnsüchtig warten die kleinen Reitschüler, dass es bald weitergehen kann und sie ihre geliebte Jenny auch bald wieder besuchen und streicheln dürfen. 
0
3 Kommentare
8.703
Amadeus Degen aus Battenberg (Eder) | 11.01.2021 | 10:40  
5.469
Hildegard Steiner aus Meitingen | 11.01.2021 | 10:49  
34.338
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 11.01.2021 | 12:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.