Anzeige

Schwäbische Ponymeisterschaften 2019 in Schwabmünchen

E-Kombination, Doppelmeisterin in E-Springen und E-Kombination Samira Meir vom Reitverein Thierhaupten
 
A-Dressur, ganz links 1. Vorsitzender Reitverband Schwaben Hugo Enz, ganz rechts Fachbeirat Pony Thomas Bamberg
Bei herrlichem Sommerwetter begeisterten sich am Wochenende 13-14. Juli 2019, auf der Reitanlage des Reitverein Schwabmünchen e.V. 1. Vorsitzender Hugo Enz, Jugendvorstand Bernd Miller und Stellvertr. Ponybeauftragter Thomas Bamberg, des Verbands der Reit- und Fahrvereine Schwaben, von den guten Leistungen der Teilnehmer. Im Rahmen des alljährlichen Reitturniers, unter der Leitung von Johannes Glaisner des Reitvereins Schwabmünchen, fanden die „Schwäbischen Ponymeisterschaften 2019“ statt.

Die Prüfungen waren mit einer großen Anzahl und qualitativ hochwertigen Auswahl an Pony- und Jugendreitern besetzt. Die Freude, Begeisterung und der Ehrgeiz der Jugendlichen war bei sehr guter Stimmung unschwer zu erkennen. Dank der freundlichen Atmosphäre und guten Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen und dem VRF Schwaben, war es auch dieses Jahr ein großes High Light für die jungen Aktiven geworden. Voller Stolz äußersten sich Vorstand Sport-ausbildung Brigitte Nowak über das „Ponyteam Schwaben“ nur positiv und freute sich über das gelungene Wochenende. Ihr Dank ging an alle Ehrenamtlichen, besonders an den Reitverein Schwabmünchen und an zahlreiche Unterstützer.

Den Besuchern wurde guter Reitsport geboten, die Ponyreiter standen den Großen in nichts nach. Es war spannend bis zum letzten Reiterpaar und die Ergebnisse waren teilweise sehr knapp. Fünf Prüfungen wie die Pony-E-Dressur, Pony-E-Springen und die Pony-E-Kombination, sowie die Pony-A-Dressur und Pony-A-Springen waren für die jungen Reitsportler im Wettbewerbs-Angebot. Das Finale des Schwäbischen Ponypreises, ein besonderes Event für die Nachwuchsreitsportler, findet vom 06.-08.09.2019 in Babenhausen statt. Bei strahlendem Sonnenschein genossen am Sonntagnachmittag die jungen Reitsportler dann am Ende die Siegerehrung, beeindruckend der Einmarsch mit ihren Pferden.

Die Vertreter des VRF Schwaben vollzogen die Siegerehrung. Der Verbandsvorsitzende Hugo Enz, der Ehrenvorsitzende Wulf-Dieter Mittelstrass, Verbands-Jugendleiter Bernd Miller, sowie Fachbeirat Thomas Bamberg überreichten Medaillen, Schleifen und Ehrenpreise. Die Moderation übernahm Brigitte Nowak. Eine rasante bunte Ehrenrunde der Reiter mit ihren Pferden beschloss am Sonntag die diesjährigen Ponymeisterschaften in Schwabmünchen.

Ergebnisse im Überblick :- Punkte

E-Dressur 
1. Sophia Haas        RFV Bobingen 88
2. Charlene Pichler RFV Memmingen            80
3. Mia Sechtenbeck RFZV Babenhausen 72

E-Springen
1. Samira Meir RFV Thierhaupten 95
2. Lola Schorn Sportpferdezentrum
        Gut Buchenhof            88
3. Lena Beck RSV Oberallgäu-Oberstdorf 77

E-Kombination
1. Samira Meir RFV Thierhaupten 14,0
2. Lena Beck RSV Oberallgäu-Oberstdorf 13,9
3. Lola Schorn Sportpferdezentrum 13,8
Gut Buchenhof

A-Dressur
1. Edda Jaberg RFG Oberreuthe/Ilingshof 85
2. Annika Bamberg SVG Langeringen Abt.Reiten 84
3. Nicola Miller RV Augsburg-West 83

A-Springen
1. Alina Schmiederer RC RH Zoltingen 86
1. Charlotte Haas RVL-u.Stkr.Dillingen 86
3. Nicola Miller RV Augsburg-West 85

Weitere Ergebnisse Website des Reitverbandes Schwaben:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.