Anzeige

Nullnummer zum Rückrundenauftakt in der Rosenau

Rekordkulisse im Rosenaustadion zum Rückrundenauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga: 24 031 Zuschauer (darunter rund 8000 Club-Fans) wollten sich das schwäbisch-fränkische Derby zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Nürnberg trotz der knackigen Kälte am Freitag nicht entgehen lassen. Am Ende teilte man sich in einem mittelklassigen Spiel, in dem nur ein Pfostenschuss der Nürnberger für größere Aufregung sorgte, verdient die Punkte. Augsburg setzte mit dieser Nullnummer seine tolle Serie fort und ist nun schon seit elf Spielen ungeschlagen. Im nächsten Spiel muss die Fach-Truppe auswärts gegen Rot-Weiß Ahlen antreten.
0
4 Kommentare
5.348
Sascha Priesemann aus Sehnde | 02.02.2009 | 17:39  
3.641
Martin Stäbe aus Meitingen | 02.02.2009 | 17:42  
5.348
Sascha Priesemann aus Sehnde | 02.02.2009 | 17:52  
3.641
Martin Stäbe aus Meitingen | 02.02.2009 | 17:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.