Anzeige

Mitgliederversammlung beim Schützenverein Edelweiß Meitingen e. V.

von links: Vorsitzender Dieter Töltsch, Bastian Stehle, Andrea Wirkner, Leonhard Mairle, Elisabeth Haid, Raimund Mattes, 2. Vorsitzende Ingeborg Spranger
Meitingen: Schützenverein "Edelweiß"-Meitingen e.V. | Kürzlich hielt der Schützenverein Edelweiß Meitingen seine Mitgliederversammlung im Schützenheim ab.
Nachdem Kassiererin Renate Töltsch über einen gesunden Finanzhaushalt berichtete, ließ Dieter Töltsch die gesellschaftlichen Ereignisse des letzten Jahres Revue passieren.
Die sportlichen Erfolge der abgelaufenen Schießsaison gab Sportleiter Stefan Kalchgruber bekannt.
Meitingens 2. Bürgermeister Werner Grimm bedankte sich bei allen für die Unterstützung der Marktgemeinde Meitingen. Ebenso überbrachte der Gauschützenmeister Hubert Gerblinger die Grußworte des Gau Wertingen und ging in seinen Ausführungen auch auf die neue EU-Datenschutzgrundverordnung ein, die auch von den Schützenvereinen umgesetzt werden muss.
Im Anschluss daran wurden einige Mitglieder für ihre jahrelange Unterstützung geehrt.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft beim Schützenverein und im BSSB wurden Elisabeth Haid und Bastian Stehle geehrt.
Eine Urkunde für 40 Jahre bekamen Leonhard Mairle, Raimund Mattes und Andrea Wirkner.
Dieter Töltsch bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, sowie bei allen Spendern und Gönnern des Vereins für ihre Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.