Anzeige

Meitinger Bezirksklasse-Volleyballerinnen kämpfen um zwei Heimsiege

Wann? 24.11.2012 14:30 Uhr

Wo? Turnhalle der Mittelschule, Hauptstraße 35, 86405 Meitingen DE
Meitingen: Turnhalle der Mittelschule | Ihren ersten Heimspieltag der Saison bestreiten die Volleyballmädels der Bezirksklasse Nord am kommenden Samstag, 24.11.2012. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr in der Mittelschule Meitingen.

Gegner sind an diesem Tag der VSC Donauwörth 1 und der TSV Haunstetten 1. Donauwörth steht mit 4:4 Punkten im Mittelfeld der Tabelle, Haunstetten dagegen führt die Tabelle mit 10:2 Punkten an. Das Meitinger Team um Mannschaftsführerin Dunja Sailer möchte den Heimvorteil nutzen um nach sechs aufeinanderfolgenden Niederlagen endlich vier Punkte nach Hause zu schaukeln. Bisher waren sie von Verletzungs- und Krankheitsausfällen geplagt, am Samstag fallen nur Mittelblockerin Melanie Waliczek und die verletzte Zuspielerin Simone Loracher aus. Trainer Rudi Sandner stehen damit zehn Spielerinnen zur Verfügung.

Über Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer freut sich die ganze Mannschaft. Für das leibliche Wohl ist wie immer reichlich gesorgt.

Die Herrenmannschaft kämpft in der Bezirksliga gegen den Gastgeber TSV Schwabmünchen und TV Weitnau um zwei Siege. In Königsbrunn treten die Herren der Kreisliga gegen den TSV Königsbrunn 2 und TSV Haunstetten 2 an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.