Anzeige

Jahresabschluss der Herbertshofer Karatekas

Meitingen: Herbertshofen, Sportgelände | Zu einem Jahresabschlusstraining mit Prüfungsvorbereitung hatte am 28.12.19 der Herbertshofer Dojoleiter Peter Helmerich (4. DAN Karate) ins Sportheim des TSV 1960 Herbertshofen geladen. Als Gasttrainer konnte Jürgen Königer (4.DAN Karate) vom TSV Gersthofen gewonnen werden.
Dieser Einladung folgten 16 Karatekas aus Herbertshofen und Gersthofen und Augsburg vom 7.Kyu bis 4. DAN.Trainiert wurde parallel in 2 Gruppen Unterstufe und Oberstufe jeweils 1,5 Stunden Vormittags und Nachmittags..
In der Unterstufe ging Peter Helmerich auf das neue Prüfungsprogramm ein und gab wertvolle Tipps für die nächste Prüfung. Grundtechniken und Kombinationen und Kata wurden geübt.
Am Nachmittag in der Oberstufe setze Helmerich den Schwerpunkt auf das Partnertraining (Jiyu-Ippon Kumite), und gab den Braungurten Tipps wie man am besten bestimmte Fussangriffe Mawashi-Geri und Ushiro-Geri (Halbkreistritt und Tritt nach Hinten) abwehren kann.
Auch die Kata Jion wurde mehrmals geübt, da diese Kata zum 3. Braunen Gürtel (1.Kyu) verlangt wird.
Beim Oberstufentraining lag das Augenmerk von Jürgen Königer bei sauberen Grundschultechniken die dann zu eine Kombination San-Bon Zuki zusammengefasst wurden.
In der Unterstufe lies Königer die Katas 7.Kyu bis 4.Kyu ( Orange bis Blaugurt) nochmals üben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 01.02.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.