Anzeige

Glückliche Kinder bei weihnachtlicher Stimmung

Eine große Schar hatte viel Spaß (Foto: Sandra Mayr)
Große Nachfrage gab es zum Weihnachtsreiten am 2. Adventssamstag beim Reitverein Thierhaupten, auf der Reitanlage Meir. Immer wieder unter dem Motto des Ponyprojekts: „Kinder mit Pferden stark machen!“ möchte der Reitsportverein Kinder glücklich machen. Dies ist ihm an diesem Samstag bei 35 Kindern bestimmt gelungen.

7 Pferde und Ponys standen mit ihren Führern zur Verfügung und konnten durch einen aufgebauten „Wettbewerbs-Parcour“ geführt oder je nach Leistungsvermögen der Kindern alleine auch geritten werden. Bereitwillig und gekonnt halfen auch Eltern mit, die bunte Kinderschar in der großen Reithalle zu betreuen. Sie übernahmen die Gruppen und zogen mit ihnen durch die weiteren aufgebauten Spiel-Stationen, wie Hufeisenwerfen, Lassowerfen und verschiedenen weiteren Aufgaben. So konnten sich die Übungsleiter und Helfer voll auf die Kinder auf den Pferden konzentrieren.

Anschließend waren alle Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden zur kleinen Adventsfeier“ im Reiterstüberl zu Kuchen, Plätzchen und Punsch eingeladen. Dank der tollen Plätzchen und Kuchenspenden der Eltern gab es ein großes adventliches Buffet und damit eine schöne weihnachtliche Stimmung.

Die erste Vorsitzende Hildegard Steiner bedankte sich bei den Übungsleitern, allen voran Sandra Mayr, die im vorigen Jahr diese Feier ins Leben gerufen hatte, bei den Kindern für ihr Kommen, die sich freuten mal andere Reiterkinder zu treffen und bei den Eltern für ihr Engagement das ganze Jahr über und speziell an diesem Nachmittag.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.