Anzeige

Fronleichnamsturnier Dressur- und Springen beim Reitverein Thierhaupten

Vorjahresteilnehmerin Vereinsmitglied Alexandra Stocker (Foto: K3-Foto)
 
Siegerehrung Reiterwettbewerb (Foto: RW Foto)
Von Donnerstag (Fronleichnam) bis Sonntag findet am Wochenende 20. bis 23. Juni 2019 das diesjährige Dressur- und Springturnier des Reitverein Thierhaupten auf der Reitanlage Meir statt.

An die 700 Starts wurden genannt, was um ein gutes Drittel weniger als im letzten Jahr darstellt. Es wird für veranstaltende Reitsportvereine immer schwieriger Turniere und Wettbewerbe abzuhalten, da im Voraus jedes Jahr aufs Neue Situationen auftreten, die es zu bewältigen und zu managen gilt. Zielsicher zu kalkulieren um den Kosten gerecht zu werden, die sich in den letzten Jahren verändert haben und deutlich angestiegen sind, ist oft nicht leicht. Auflagen, Vorschriften und Bestimmungen werden immer umfangreicher, erfordern Fachwissen und erfahrene Organisatoren. Warum Nennzahlen von Jahr zu Jahr so schwanken ist schwer nachzuvollziehen und beeinflusst jedes Jahr wieder die Vorausplanungen.

Nichtsdestotrotz hat der Reitverein Thierhaupten, unter der Turnierleitung von Hildegard Steiner sich auch dieses Jahr diesen Herausforderungen gestellt und alles dafür getan den aktiven Turnierreitsportlern eine qualitative Plattform für ihren Sport zu bieten. Immer wieder wichtig ist ihm die Jugend, Junioren und Junge Reiter, die zu 6 Qualifikationsprüfungen in Dressur und Springen von Kl. E-L der Kreismeisterschaft Augsburg und 4 Wertungsprüfungen für den Bayern-Pony-Cup 2019 in verschiedenen L-Klassen. incl. einer internationalen Dressuraufgabe Kl. L**-Tr.FEI nach Thierhaupten kommt. Der Verein hat Preisgelder und Sachpreise bei allen Prüfungen zur Verfügung gestellt. Ob dies zukünftig so bleiben kann und ob die Reitsportvereine mit ihren Ehrenamtlichen diesen hohen Anforderungen auch in den nächsten Jahren gewachsen sein werden – diese Frage drängt sich immer mehr auf.

Dieses Jahr jedoch, wird es bestimmt eine tolle Veranstaltung und ein interessantes Wochenende sein. Der „Fronleichnamstag“ wird ein langer Tag der Dressurreiterei bis zur Klasse M* sein. Die Reiter-/innen in den Dressurprüfungen der Klassen A* und Kl. L* sind besonders vertreten. 23 Prüfungen an vier Tagen in den verschiedenen Klassen bieten für jeden Aktiven etwas. Außerdem gibt es zwei Qualifikationsprüfungen, (Nr. 4 und 10) durch den „Bayerns Pferde Champions-Club“, der Preise hierfür beigesteuert hat und die Möglichkeit bietet, ins Finale nach München zu kommen.

Der Freitagvormittag startet ebenfalls noch mit zwei Dressurprüfungen, bevor die Arena den Springreitern freigemacht wird. Springprüfungen von Kl. A bis zur Kl. M* werden den Nachmittag bis in den Abend hinein ausfüllen.

Der Samstag beginnt mit der Ponystilspringprüfung Kl. L mit Stechen für die Jugend und endet mit einer Springprüfung der Kl. M**. Die Springprüfung Kl. L ist der Nennzahlenfavorit an diesem Tag.

Die geringeren Nennzahlen machen sich am Sonntag bemerkbar. Der Sonntag beginnt entspannt um 09:00 Uhr mit einer Stilspringprüfung der Kl. A*, die bis gegen Mittag andauern wird, gefolgt von einer Springprüfung Kl. L. Nach der Mittagspause ist eine Vorstellung der Kleinsten, eine Führzügelklasse geplant. Den Abschluss des Turniers wird danach eine Springprüfung Kl. M* sein.

Der Dank der Turnierleiterin H. Steiner geht besonders an ihr Helferteam und an die Reitanlage Meir. Für kulinarische Bedürfnisse ist gesorgt. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Die Meldestelle wird am Mittwoch, den 19. Juni von 17:00 bis 19:00 Uhr erreichbar sein. Besucher sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!

Info
Turnierleitung: Tel. 0177-2130370
Meldestelle: Tel. 0173-353 7562
www.reitverein-thierhaupten.de

Zeitplan:

Donnerstag, (Fronleichnam) 20. Juni
07:30 Dressurprüfung Kl. L*
10:45 Dressur-Wettbewerb
11:30 Pony-Dressurreiterprüfung Kl. L
13:00 Dressurreiterprüfung Kl. A*
15:00 Pony-Dressurprüfung Kl. L**-Tr.FEI
17:00 Dressurreiterprüfung Kl. M*

Freitag, 21. Juni
07:30 Dressurreiterprüfung Kl. A
08:45 Dressurpferdeprüfung Kl. A
10:15 Springprüfung Kl. A*
12:00 Springprüfung Kl. A**
15:00 Springprüfung Kl. L
16:30 Ponyspringprüfung Kl. L
17:00 Springprüfung Kl. M*

Samstag, 22. Juni
09:30 Ponystilspringprüfung Kl. L mit Stechen
10:30 Springpferdeprüfung Kl. A**
11:30 Springprüfung Kl. L
13:30 Springpferdeprüfung Kl. L
15:00 Stilspring-WB
16:00 Springprüfung Kl. M**

Sonntag, 23. Juni
09:00 Stilspringprüfung A* mit Standardanf.
11:30 Springprüfung Kl. L mit wachs. Anford.
13:00 Führzügelklasse
13:30 Springprüfung Kl. M*
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.