Anzeige

Das Jahr 2011 aus Sicht des Erlinger Bushido-Kai

  Das Jahr 2011 began aus Sicht der Erlinger am 07.01. mit dem "Kagami Biraki" - der Einläutung des Budojahres, zu welchem innerhalb der Dai Nippon Butoku Kai weltweit am gleichen Tag aufgerufen wurde. Diesem folgte ein Budoseminar in Uerdingen mit den Budokünsten Karate, Jiujitsu, Hanbo-Jitsu und Iaido am 22./23.01.11, zu welchem auch eine Delegation des Erlinger Dojo anreiste.
 
Ein besondere Freude bereite unserem Hanshi, Allan Tattersall, der Besuch
einer deutschen Delegation zu dessen 77. Geburtstag in Manchester (England). Bereits am Freitag den 28.01. reisten die Gratulanten, darunter natürlich auch "Erlinger" zu ihm, um, verbunden mit einem kleinen Budoseminar im Honbu Dojo der "United Kingdom Ju Jitsu Association
International" in Rochdale, diesen Tag mit Hanshi Tattersall zu begehen.
 
Am 05.02.11 fanden dann Prüfungen im Erlinger Dojo zum 2. DAN Jiujitsu statt, welcher sich die Trainer der Allkampf-Gruppe stellten, diesem schloß sich am 26./27.02.das "Quo Vadis und Menkyo des Verband asiatischer Kampfkünste e.V. an, welches in diesem Jahr in Meitingen, Gaststätte "Neue Post" abgehalten wurde und als Kerninhalt natürlich auf der einen Seite die Traineraus- und -fortbildung in den Bereichen "Recht, Geschichte und Medizin", auf der anderen Seite aber auch eine richtungsweisende Besprechung der Dojoleiter dieses Verbandes hatte.
 
Es folgten weitere, praktische Lehrgänge, wie


Als herausragendes Ereignis stand natürlich die Spendenaktion der Dai Nippon
Butoku Kai aufgrund der Naturkatastrophe in Japan vorne an. Mitglieder des Verband asiatischer Kampfkünste e.V. sammelten für diesen Zweck insgesamt 10440,35 Euro, welche den Notleidenden vor Ort zugute kamen.

 
Ein mit dem Budo kombinierte Reise nach Frankreich zu Hanshi Dimayuga und
Besichtigungen von Brive-la-Gaillarde, Tulle, Rocamadour, Gouffre de Padirac und natürlich einem Training wurde im April durchgeführt und ein Gegenbesuch von Hanshi Dimayuga anläßlich des 2. Shibu Taikai in Penzberg mit Besichtigungen von Kochel- u. Walchensee, Herrenchiemsee, Neuschwanstein / Hohenschwangau, Neuburg/Kelheim, Nürnberg und "good bye" im Oktober rundeten dieses Programm ab.
 
Aber auch auf der diesjährigen WEGA war das Bushido-Team mit Vorführungen
vertreten - Bericht und Bilder HIER
 
Das Jahr neigt sich zwar dem Ende zu, aber auch für Dezember stehen noch
einige "Events" an, wie z.b. der diesjährige Weihnachtsmarkt in Meitingen,
betreut vom SV Erlingen, sowie Prüfungen und auch in 2012 soll entsprechend gut
gestartet werden, einige Termine stehen bereits fest und versprechen auch für
2012 ein erfolgreiches Jahr für den Erlinger Bushido-Kai.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 02.01.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.