Anzeige

Dank an Ehrenamtler des Sportverein Thierhaupten

Urkunden und Anstecknadel für Ehrenamtler
Vorstandsmitglied des Sportverein Thierhaupten Christian Allmann eröffnete den Ehrenamtstag im Januar im Sportheim des SVT und begrüßte die Ehrengäste und Gäste im vollbesetzten Sportheim. Auch dieses Jahr wurde den unzählig ehrenamtlich tätigen ein großes Dankeschön ausgesprochen, ohne die ein Großverein mit mehreren Sparten und über 1200 Mitglieder wie der Sportverein Thierhaupten, nicht existieren könnte.

Fußballspielen mit Trainer die ganzjährig zur Verfügung stehen, Trainer in Turnen und Tennis, Gemeinsame Skifahrten und die Schachabteilung bieten ein vielfältiges Sportangebot. Helfer in vielen Bereichen die ihre Freizeit zur Verfügung stellen, die Sportanlage in Ordnung halten und Verwaltungsarbeiten erledigen.

Als Anerkennung für das Engagement und den idealistischen ausdauernden Einsatz über viele Jahre und Jahrzehnte lud der Verein auch dieses Jahr zum deftigen Essen und geselligem Beisammensein ein. Ehrenamtsbeauftragter Harald Förg überreichte Urkunden und Anstecknadeln an Jubilare 35, 30,15, 10 und 5 Jahre.

35 Jahre
Winfried Rausch, Fußball/Fuhrparkwart

30 Jahre
Renate Allmann, Turnen/Übungsleiterin
Johann Schreier, Fußball/Betreuer 1.Mannschaft

15 Jahre
Ingrid Hager, Turnen/Abt. Kassier

10 Jahre
Helmut Christl, Fußball/Trainer Juniorenfußball A-Jugend
Marcus Gottwald, Sponsorenwart
Bettina Liebert, Tennis/Schriftführerin
Werner Mayr, Vorstand Technik/Anlagen
Richard Mayr, Fußball/Abteilungsleiter 1. Mannschaft
Eugen Pfitzmaier, Beisitzer
Hildegard Steiner, Pressewart

5 Jahre
Christoph De Sio, Fußball/Trainer Juniorenfußball C-Jugend
Heidi Gastl, Fußball/Sportkleidungs Koordinatorin
Michael Gastl, Fußball/Sportkleidungs Koordinator
Thomas Künzel, Fußball/Schiedsrichter
Heidi Mayr, Fußball/Trikotpflege
Manuela Pröll, Turnen/Übungsleiterin Kinderturnen
Alfred Wagner, Tennis/Platzwart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.