Anzeige

„Crowdfunding Projekt Inklusives Ponyreiten“ beim Reitverein Thierhaupten erfolgreich abgeschlossen

Um trotz Corona das inklusive Ponyreiten für Kinder (mit und ohne Behinderung) des Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V. zu erhalten, hat der BVS Bayern für seinen Mitgliedsverein ein Crowdfunding Projekt bei der Münchner Bank gestartet. BVS Bayern Landesgeschäftsführer Jamil Sahhar: „Es war das erste Mal, dass wir uns am Crowdfunding beteiligt haben und ich bin sehr froh, dass es gleich auf Anhieb geklappt hat und wir damit dieses inklusive Projekt unterstützen konnten.“

Auch der Reitverein Thierhaupten ist glücklich: „Nachdem wir bis heute wegen Corona immer noch erschwerte Bedingungen und verminderte Einnahmen beim Reitunterricht haben, hilft uns diese Spende sehr weiter. Wir haben alles getan, um den Unterricht, je nach ‚Corona-Möglichkeiten weiterführen zu können und der Unterricht bleibt auch dank der Hilfe durch diese Aktion weiterhin erhalten. „Das Geld werden wir zur Unterstützung für die Versorgung der Ponys und Pferde verwenden, sagt die 1. Vorsitzende und Projektleiterin der Ponygruppe Hildegard Steiner.“ Es kam eine Spende von 805 Euro zusammen, wobei die Münchner Bank 260 Euro als Crowd-Funding dazugegeben hat. Das Allerwichtigste beim Crowdfunding ist, so viele Fans wie möglich zu sammeln, die das Projekt pushen. „Das ist dem Reitverein Thierhaupten geglückt und ich finde es toll, dass das gemeinsame Reiten von Kindern mit und ohne Behinderung so viel Anklang findet und weiter bestehen wird“, lautet das Fazit von Jamil Sahhar nach dem ersten Crowdfunding-Projekt des BVS Bayern.

Die Kooperation mit der Münchner Bank entstand, als durch Corona immer mehr Vereine in finanzielle Engpässe gerieten. „Wir haben als Verband eine Möglichkeit gesucht, unsere Vereine hier zu unterstützen. Mit der Crowdfunding-Plattform der Münchner Bank haben wir eine Lösung gefunden, die wir hoffentlich in Zukunft für weitere Vereine nutzen und ausbauen können“, erklärt der Landesgeschäftsführer des größten Bayerischen Behindertensportverbands. Dieser Verband ist einer der größten Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbände in Deutschland. Mit mehr als 35.000 Mitgliedern in über 480 Vereinen deckt der BVS Bayern ein breites sportliches Spektrum ab - von der Vorbereitung der Nachwuchsathleten auf die Paralympics, über inklusive Jugendfreizeiten und Sportfeste für Menschen mit und ohne Behinderung, bis hin zum Rehabilitationssport.

Der Reitverein Thierhaupten ist seit der Angliederung einer Inklusionsabteilung innerhalb der Ponygruppe, Mitglied beim BVS und bedankt sich sehr für diese Unterstützung im Sinne: „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH05 myheimat meitinger | Erschienen am 05.09.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.