Anzeige

Und es begann alles mit den Farben des Regenbogens

Meitingen: Buchhandlung Eser | Wie kann man mit den Farben des Regenbogens, auf ein großartiges Projekt aufmerksam machen? In der vergangenen Adventszeit tauchten in Meitingen und Umgebung kleine Rainbow Engel aus Kristallglas in den Farben des Regenbogens auf. Sie dienten einzig und allein dem Zweck, die Finanzierung eines Brunnens in Kenia zu unterstützen. Es war ein langer Weg mit vielen, unvorhersehbaren Stolpersteinen. Doch jetzt sprudelt in Karemo Wasser aus diesem Brunnen. Für uns eine Selbstverständlichkeit, dort aber purer Luxus. Tief berührt und auch ein wenig demütig, lesen wir begeisterte Berichte von Menschen, die plötzlich Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. In liebevoller Handarbeit gefertigt, haben sich diese Rainbow Engel und jetzt auch Rainbow Herzen wieder auf den Weg durch die Adventszeit gemacht. Sie suchen nach Menschen mit Herz, die durch den Kauf das neue Projekt unterstützen. Denn der komplette Verkaufserlös von 5 € fließt in den nächsten Brunnen, der in Mballa im Tschad entstehen wird. Meist sind es Kinder, die viele Kilometer laufen, um Wasser aus schmutzigen Wasserlöchern zu schöpfen. Das soll sich bald ändern. Auch in diesem Jahr bietet Elke Eser deshalb diese kleinen Botschafter wieder in ihrer Buchhandlung in Meitingen an. "Sowas unterstütze ich gern", ihre Worte. Begeisterung steckt an!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.