Anzeige

Selbstständig - Tip 1

Fragen Sie alle Neukunden wie sie von Ihnen erfahren haben.

Eine alte Weisheit unter Werbeleuten besagt, dass man sich die Hälfte der Marketingausgaben sparen könnte, wenn man wüsste, welche Hälfte wirkt und welche nicht. Denn viele Maßnahmen verpuffen wirkungslos, trotz hoher Kosten und Zeitaufwand. Andere sind verblüffend einfach und wirkungsvoll. Große Unternehmen investieren deshalb viel Geld und Energie in das Controlling ihres Marketings.

Gründer oder Selbständige können aber auch ohne großen Aufwand ihre Werbung optimieren.

Der Schlüssel, um die wirkungsvollen von den wirkungslosen Maßnahmen zu unterscheiden, liegt darin, von möglichst vielen Kunden zu wissen, wie sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden sind.
Machen Sie es sich deshalb zum Prinzip, wirklich jeden Interessenten beziehungsweise Neukunden zu fragen, wie er von Ihnen erfahren hat. Notieren Sie sich diese Information. Wenn Sie viele Laufkunden haben, so führen Sie wahrscheinlich eine Strichliste. Wenn Sie dagegen ohnehin die Kontaktdaten der Kunden elektronisch erfassen, sollten Sie in Ihrer Kundendatenbank unbedingt ein eigenes Feld „Woher?“ anlegen und pflegen.


Dean A. Sowieja
Existengründungs- und Unternehmensberater
Coaching und Fördermittelberatung
Leipziger Straße 8
86405 Meitingen
Telefon: 0178-8583461
www.gruendung-augsburg.de
www.i-fuer-u.de
www.gruenderschule-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.