Hoher Besuch: Dr. Mehring zu Gast in Günzburg

(Foto: Eva Huber)
FW-Ortsverband hat mit Parlamentarischem Geschäftsführer diskutiert

Da aufgrund der Coronaregelungen im Jahr 2020 keine Versammlung abgehalten werden konnte, wurden bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes der FREIE WÄHLER Günzburg neben den Ereignissen von 2020 auch auf das Jahr 2019 zurückgeblickt. 1. Vorsitzender Anton Gollmitzer freute sich besonders über die rege Teilnahme an der Versammlung.

Dies dürfte am besonderen Gast gelegen haben. Denn FW-Stadtchef Gollmitzer hatte seine persönlichen Kontakte in die Spitze seiner Partei genutzt und konnte den Parlamentarischen Geschäftsführer der FREIE WÄHLER-Regierungsfraktion im Landtag, Dr. Fabian Mehring, persönlich in Günzburg begrüßen.

Gollmitzer selbst führte in seinem Rechenschaftsbericht aus, dass die Aktivitäten des Ortsverbandes während des ersten Lockdowns zum Erliegen kamen und bis Mitte 2021 keine gemeinsamen Projekte möglich waren. Nun hofft Günzburgs 3. Bürgermeister auf die rege Teilnahme der Mitglieder, wenn das politische Wirken wieder Fahrt aufnehmen kann – auch wenn es die aktuelle Corona-Situation derzeit erneut erschwert.

Dr. Fabian Mehring berichtete in seiner Rede über die aktuellen Themen der FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag, die Herausforderungen der Pandemiebewältigung sowie über die Zusammenarbeit innerhalb der Bayernkoalition aus FREIE WÄHLER und CSU. Anschließend nahm sich der FW-Spitzenpolitiker viel Zeit für eine rege Diskussion mit seinen Günzburger Parteifreunden.

Im direkten Austausch wurden neben den Herausforderungen des Klimawandels sowie bezahlbarem Wohnungsraum auch die Vor- und Nachteile der Einführung eines Tempolimits auf der nahegelegenen A8 besprochen und verschiedene Trassenvarianten für den Bahnausbau zwischen Augsburg und Ulm diskutiert.
0
1 Kommentar
151
Norbert Falkner aus Probsthagen | 07.12.2021 | 17:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.