Anzeige

"Sag Dankeschön mit Roten Rosen"

Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung geehrt

Bei der Jahreshauptversammlung des Gartenbau- und Landschaftspflegevereins Waltershofen e. V. konnte Vorsitzende Ute Schmidt mit ihrem Vorstandsteam und den Mitgliedern auf ein Jahr mit besonderen Ereignissen und lieb gewordenen Traditionen zurückblicken. Dazu zählen unter anderem der alljährliche Osterbasar, der sich großer Beliebtheit erfreut und bereits seit mehr als 25 Jahren stattfindet, aber auch das Binden der Kräuterbüschel zu Mariä Himmelfahrt sowie die Mitorganisation des Weihnachtshofes in Waltershofen. Darüber hinaus berichtete Schmidt über eine fachmännisch durchgeführte Baumschnittaktion in diesem Frühjahr auf der seit 20 Jahren bestehenden Streuobstwiese. Die Apfelbäume auf der Wiese wurden damals mit der Kinder- und Jugendgruppe "Gartenwichtel" des Vereins gepflanzt und jedes Kind durfte eine Patenschaft für einen Baum übernehmen.

Vorsitzende Schmidt gab zudem einen Ausblick auf das kommende Gartenjahr und geplante Aktionen. So soll heuer wieder ein Pflanzentauschmarkt stattfinden, im Sommer ist ein Vereinsausflug geplant und im Herbst wird es ein Fest zum Thema "Kartoffel & Co" geben. Sie wies auch auf die Feier "50 Jahre Waltershofener Maibaum" hin, die heuer am 27. und 28. April stattfindet.

Auch in diesem Jahr konnten Mitglieder für 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Monika Hammerl, die seit vielen Jahren die "Gartenwichtel" betreut und Ute Schmidt freuten sich über Urkunde, Silbernadel und eine Rose, die vom Vertreter der Marktgemeinde Meitingen, Werner Grimm, überreicht wurde. Ute Schmidt, die zudem seit 1997 in der Vereinsleitung tätig ist und seit 2001 als erste Vorsitzende die Geschicke des Vereins leitet, wurde als Dankeschön und Anerkennung ein Geschenk überreicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.05.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.