Anzeige

Meitingen on the rocks

Meitingen erwacht unter einem Eispanzer
Aber gerührt und nicht geschüttelt bitte.
Minus 22 Grad, das braucht schon eine nötige Portion Wahnsinn da freiwillig rauszugehen.
Auf dem Lechkanal vor dem Kraftwerk bildet sich bei den Temperaturen so langsam Treibeis und läßt bizarre Formen entstehen.
Ein Schellentenpaar und vier Schwäne zeigten sich im Licht der aufgehenden Sonne von ihrer besten Seite.
Am Mädellech begegnete mir bei optimalen Lichtverhältnissen der Biber zum greifen nah und belohnte mich fürs bibbern.
Zurück ging es dann wieder am Kanal entlang und die Sonne wärmte sogar etws von Hinten.
Dennoch kam ich gut auf Eis gelegt nach zwei Stunden daheim an und taue nun langsam wieder auf.
6 11
3 14
10 18
1 9
10 17
1 10
1 7
1 13
1 9
6
6 20
4 15
1 14
3
1 13
2 4
7 13
4
1 6
5 15
2 7
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
16.957
Petra Kinzer aus Meitingen | 06.02.2012 | 13:06  
15.177
Sandra Biegler aus Meitingen | 06.02.2012 | 15:46  
22.271
Karin Dittrich aus Lehrte | 06.02.2012 | 16:06  
47.039
Kathrin Zander aus Meitingen | 06.02.2012 | 16:08  
22.271
Karin Dittrich aus Lehrte | 06.02.2012 | 16:16  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 06.02.2012 | 16:56  
16.195
L. G. aus Wertingen | 06.02.2012 | 19:04  
11.849
Aniane Emde aus Kassel | 06.02.2012 | 19:23  
73.150
Axel Haack aus Freilassing | 06.02.2012 | 19:27  
47.039
Kathrin Zander aus Meitingen | 06.02.2012 | 19:30  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 07.02.2012 | 12:39  
6.002
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 07.02.2012 | 20:20  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 08.02.2012 | 15:26  
577
Khalida Petra Eberle aus Langweid am Lech | 09.02.2012 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.