Anzeige

Musikalische Früherziehung und Flötenzwerge beim Spielmannszug Herbertshofen

Der Spielmannszug Herbertshofen veranstaltet von September 2008 bis Juli 2009 einen Kurs für musikalische Früherziehung 1 (3- bis 4-jährige Kinder) und einen Kurs für musikalische Früherziehung 2 (5- bis 6-jährige Kinder). Der Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs beträgt 140,00 € zuzüglich eines Vereinsbeitrages von jährlich 8,00 €. Im Vereinsbeitrag ist der Versicherungsschutz der Kinder enthalten.

Die musikalische Früherziehung 1 findet immer am Mittwoch von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr und die musikalische Früherziehung 2 von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen) statt. Die Kinder sollten zwischen 3 und 6 Jahre alt sein.

Wir dürfen Sie herzlich zu unserer kostenlosen Schnupperstunde am Mittwoch, 04. Juni 2008 von 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr (3- bis 4-jährige Kinder) und von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (5- bis 6-jährige Kinder) mit anschließender Elternberatung im Spielmannszugheim Herbertshofen einladen.

Telefonische Anmeldung zur Schnupperstunde bei Birgit Franz unter Telefonnummer 08271/7246 oder per E-Mail unter spielmannszug.herbertshofen@web.de. Anmeldeschluss ist der 02. Juni 2008. Zur Schnupperstunde sind Stopperstocken und Stifte mitzubringen.

Des Weiteren veranstaltet der Spielmannszug Herbertshofen von September 2008 bis Juli 2009 für Kinder ab 6 Jahren auch einen Blockflötenunterricht. Der Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs beträgt ebenfalls 140,00 € zuzüglich eines Vereinsbeitrages von jährlich 8,00 €. Der Blockflötenunterricht wird in einem Gruppenunterricht mit zwei Kindern abgehalten.

Telefonnische Anmeldung und nähere Informationen erhalten Sie bei Birgit Franz unter der Telefonnummer 08271/7246 oder per E-Mail unter spielmannszug.herbertshofen@web.de. Anmeldeschluss ist der 02. Juli 2008.

Wir freuen uns auf Euch!
0
1 Kommentar
541
Daniel Erlinger aus Diedorf | 13.05.2008 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.