Anzeige

Soldatenkameradschaft Meitingen spendet für den "Bunten Kreis"

Frau Cornelia Spilger - zuständig für Öffentlichkeitsarbeit Bunter Kreis e.V. - konnte kürzlich eine Spende über 500 € aus der Hand des 1. Vorsitzenden der Meitinger Soldaten-kameradschaft Otmar Erb entgegennehmen. Die Idee für diese gute Tat entstand beim kürzlich veranstalteten Sommerfest des Vereines. Die Gäste dieses Grillabends spenden für die Bewirtung stets einen kleinen Obolus. Im bereitgestellten Körbchen befand sich der stattlichen Betrag von 410 €, der für eine Spende an eine soziale Einrichtung aus der Vereinskasse auf 500 € erhöht wurde. Dier Wahl fiel auf den Bunten Kreis. Frau Spilger versicherte, dass jeder Cent dieser Spende dem Förderkreis für chronisch-, krebs- und schwerstkranke Kinder zugutekommt, weil die Verwaltungskosten dieser Organisation von namhaften Sponsoren getragen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.