Anzeige

Ökumene auch in Westendorf

Der Dorfplatz ist für die Marienfeier vorbereitet.
In Westendorf wird die Ökumene gelebt. Katholische und evangelische Frauen legten gemeinsam einen Blumenteppich für die Marienfeier am Dorfplatz in Westendorf. Als Motiv wurde das ökumenische Kreuz ausgesucht, inspiriert vom gerade in München stattfindenden Ökumenischen Kirchentag. Das Bild zeigt die Weltkugel sowie das Kreuz, das über die Erde hinaus geht. So fanden die Damen „Christus geht über den Rand unserer Erde, unseres Denkens“ als Motto.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 28.05.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.