Anzeige

Neues Team vermittelt die Klostergeschichte Thierhauptens

Die neuen Vermittlerinnen und Vermittler der Klostergeschichte.
Thierhaupten: Kloster | Der Freundeskreis Kloster Thierhaupten e.V. konnte seinen Kreis an geschichtlich interessierten Personen erweitern, die zukünftig Klosterbesichtigungen leiten. Auch weiterhin möchten die engagierten Klosterfreunde allen interessierten Besuchergruppen aus nah und fern das Thierhauptener Kloster präsentieren. Fritz Hölzl, Ehrenvorsitzender und Gründungsmitglied, hat in den letzten Monaten insgesamt 15 neue ehrenamtliche Damen und Herren in die vielfältigen Themenbereiche der Kloster- und Heimatgeschichte eingearbeitet. 30 Jahre lang leiteten er und vier weitere Klosterführer fachkundig und unterhaltsam unzählige Klosterbesichtigungen für bayerische und überregionale Gruppen. Jedes Jahr fragen etwa 25 und mehr Reisegruppen an, die sich im Schnitt 2 bis 3 Stunden zur Besichtigung von Kirche, Kloster und Bauarchiv nehmen. Da wurde Verstärkung nötig! Die neuen, fachkundigen Klosterfreundinnen und Klosterfreunde freuen sich darauf, das ehemalige Benediktinerkloster vorzustellen, Besucher durch die Gebäude zu geleiten und Fragen zu beantworten! Gerne können Firmen, Vereine, Familien, Schulklassen usw. eine Führung buchen. Wer einen ganzen Ausflugstag in Thierhaupten verbringen will, kann Natur, Kultur und Kulinarisches verbinden: Nach der Klosterbesichtigung zum Beispiel zum Aussichtspunkt am Kreuzberg wandern, am Mühlenweg entlang oder rund um den Klosterweiher spazieren, dem Klostermühlenmuseum einen Besuch abstatten und anschließend das reichhaltige Gastronomieangebot des Ortes nutzen. Anmeldung bei Marktgemeinde Thierhaupten 08271-8057-0, Info www.kloster-thierhaupten.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.04.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.