Anzeige

Kunterbuntes Faschingstheater im Kindergarten Ostendorf

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Auch dieses Jahr überraschte der „Kasperl-Fischer“ aus München die Kindergartenkinder aus Ostendorf in ihrer Faschingsaktionswoche mit seiner mobilen Bühne des Oberbayerischen Puppentheaters. Am 1. März verwandelte sich die Turnhalle des Kindergartens in ein richtiges kleines Puppentheater. Die Kindergartenkinder kamen zusammen mit ihren Eltern bunt maskiert in den Kindergarten um sich dort die Theateraufführung des „Kasperl-Fischer“ anzuschauen.
Von dem fantasievoll und lebendig gestalteten Theaterstück waren „Groß und Klein“ absolut begeistert. Vor allem die Kinder wurden durch das Stück sichtlich in den Bann gezogen und beteiligten sich immer wieder aktiv am Geschehen. In ihren kunterbunten Kostümen eiferten sie mit ganzem Körpereinsatz aufgeregt mit Kasperl, dem König, der Prinzessin, der Schlange und den vielen anderen Figuren der Handlung mit, was für eine lustig-lockere Atmosphäre sorgte.
Am Ende der Aufführung gab es für den „Kasperl-Fischer“ großen Applaus aus dem Publikum. Zur Freude der bunten Faschingsgruppe war im Anschluss an das Theaterstück im Kindergarten noch ein kleines Buffet vorbereitet bei dem die Kinder mit ihren Eltern und Erzieherinnen den Vormittag gemütlich ausklingen lassen konnten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.04.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.