Anzeige

Kunterbuntes Faschingstheater im Kindergarten Ostendorf

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Dieses Jahr gab es in der „Faschingsaktionswoche“ im Kindergarten Ostendorf eine ganz besondere Überraschung für die Kinder. „Der Kasperl-Fischer“ aus München vom Oberbayerischen Puppentheater, kam am 6. Februar höchstpersönlich in den Kindergarten um dort das Stück „Der Kasperl im Zauberwald“ aufzuführen. Auch Eltern und Großeltern waren dazu herzlich eingeladen.
Die kunterbunt maskierten Kinder wurden von dem Stück sichtlich in den Bann gezogen.
Der Schatz des Königs wurde von einem bösen Zauberer davongezaubert, woraufhin der König den Kasperl und die Kinder bat den Schatz gemeinsam wiederzufinden.
Auf der Suche nach dem Schatz fieberten die Kinder eifrig mit und beteiligten sich immer wieder höchst aktiv am Geschehen.
Das Stück entführte die Kinder tief in den Zauberwald wo viele Figuren - wie der Kasperl, die Gretel, der König, der Esel, der Zauberer, die Schlange, die Prinzessin und das Krokodil - für eine sehr abwechslungsreiche und lebendige Aufführung sorgten. Es war für die Kinder nicht nur fantasievoll und lustig gestaltet, sondern in mancher Hinsicht tatsächlich auch lehrreich.
Am Schluss gab es jede Menge Beifall und alle Gäste die gekommen waren, durften sich an einem reichhaltigen Buffet, welches von den Eltern spendiert und von den Kindergärtnerinnen angerichtet wurde, erfreuen.
Eine rundum gelungene „Faschingsaktion“, die vor allem den Kindern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 03.03.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.