Anzeige

Katholischer Frauenbund Herbertshofen Erlingen spendet an Tafel Meitingen 500 Euro

Geschäftsführer der Ökomenischen Sozialstation Meitingen Jürgen Werner, Organisatorin der Meitinger Tafel Christine Möritz, KDFB Herbertshofen Erlingen: Maria Lipp, Sigrid Berchtenbreiter, Ulrike Pohl, Franziska Raba.
Der KDFB Herbertshofen/Erlingen überreichte dem Geschäftsführer der Ökumenischen Sozialstation Herrn Jürgen Werner und der Organisatorin der Meitinger Tafel Frau Christine Möritz symbolisch einen Scheck über 500 Euro. Der Betrag fließt in die Anschaffung eines Fahrzeuges mit Kühlmöglichkeit. Damit können Lebensmittel sicher und vorschriftsmäßig von den Supermärkten zur Meitinger Tafel gebracht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.05.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.