Anzeige

Faschingsball für Menschen mit Behinderung ein großer Erfolg!

Meitingen: Bürgersaal Meitingen | Am rußigen Freitag, fand im Meitinger Bürgersaal der jährliche Faschingsball des Mix-Team 96, der Behindertengruppe des Roten Kreuzes, statt.

Einmal im Monat treffen sich Menschen mit Behinderung aus der Meitinger und Gersthofer Umgebung zu einer gemeinsamen Aktion. Der Faschingsball im Februar hat schon seit Beginn der ehrenamtlichen Zusammenarbeit zwischen der Meitinger und Gersthofener Rot-Kreuz-Gemeinschaft seinen festen Platz. Die über 70 partywilligen Gäste stammten überwiegend aus der Gruppe. Aber auch Teilnehmer aus der offenen Behindertenarbeit des Augsburger Kreisverbandes und Bewohner der Außenwohngruppes des Dominikus-Ringeisen-Werkes zeigten sich äußerst partyfreudig.

Höhepunkt war der Auftritt der Faschingsgarde Nordendorf, die bereits seit mehreren Jahren beim Faschingsball ihr tänzerisches Können unter Beweis stellt und mit fetzigen Tänzen und gekonnten Figuren für Stimmung sorgen.

Für die richtige Partystimmung sorgte in diesem Jahr die Band „The Critics“, eine junge Nachwuchsband aus Welden. Mit einem bunt gemischten Repertoire aus Faschings- und Stimmungsliedern, Balladen und Rock-Sound heizten sie die Stimmung von der ersten Minute an ein. Vier Stunden später stand den meisten Teilnehmern der Schweiß auf der Stirn, so ausgelassen wurde beim „Flieger-Lied“ oder zu „I love Rock ’n‘ Roll“ getanzt. Am Ende waren sich alle einig: Es war wieder einmal ein gelungener Abend im Bürgersaal Meitingen!
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 02.03.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.