Anzeige

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung der SGL-Kapelle

Bild v.l.n.r. Patrizia Lofner, Ferdinand Lofner, Stefan Dirr, Jennifer Angerer, Markus Buffy, Sonja Barnickel, Rainer Wirkner, Uli Spiegel, Bürgermeister Dr. Michael Higl (Foto: Patrizia Lofner)
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lud die SGL-Kapelle Meitingen e.V. wieder ins Musikheim ein.

Nach der Begrüßung durch 1. Vorstand Markus Buffy folgten ein Totengedenken, sowie die Rückblicke des Jahres 2010.

Markus Buffy lobte die Musiker für ihre Motivation und bat den Dirigenten um seinen Bericht.

Florian Helgemeier berichtete über eine bemerkenswerte Niveausteigerung in der Jugendkapelle, die es nun gilt weiter auszubauen. Auch mit der Werkskapelle zeigte sich der junge Dirigent sehr zufrieden. Probenbesuch und Disziplin haben sich merklich gebessert und führte zu einem guten musikalischen Erfolg, was auch das Jahreskonzert in der Hauptschulturnhalle bewies.

Über diverse Veranstaltungen, wie Sonnwendfeier und Hoffest berichtete stellvertretender Vorstand Ferdinand Lofner und bedankte sich bei den vielen zuverlässigen Helfern, die ihm bei solchen Festivitäten immer zahlreich zur Seite stehen. Heuer, kündigte Lofner an, gäbe es statt dem Hoffest ein Kirchweihfest im Herbst, das in der Gemeindehalle stattfinden wird.

Jugendbeauftragter und stellvertretender Vorstand Rainer Wirkner ließ die Ereignisse in der Jugendarbeit und die Entwicklung der Nachwuchsarbeit, wie die Musikalische Früherziehung und die Flötenmäuse, sowie des Nachwuchsorchesters Revue passieren und bedankte sich bei den „Jungen“, sowie beim Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit.

Schriftführerin Claudia Buchschuster verlas das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung, ehe Kassiererin Renate Stuhler über einen erfreulich positiven Kassenstand informierte und die Chronik von Teresa Kiss verlesen wurde.

Am Ende der Sitzung wurden noch langjährige Mitglieder der SGL-Kapelle geehrt und von Markus Buffy mit einer Urkunde und einer Anstecknadel des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes ausgezeichnet. Für 10 Jahre wurde Jennifer Angerer geehrt, für insgesamt schon 25 Jahre aktive Tätigkeit bekamen Patrizia Lofner, Stefan Dirr, Sonja Barnickel und Ulrich Spiegel eine Urkunde verliehen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 06.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.