Anzeige

Die Buchhandlung Eser übergibt 440 "ABC-Schützen" eine Lesetüte

Fleißige Helfer
Meitingen: Buchhandlung Eser | Eine große Überraschung war es für 440 Schulanfänger der Grundschulen Ellgau, Nordendorf, Westendorf, Biberbach, Herbertshofen, Meitingen, Mertingen, Oberndorf, Täfertingen und Thierhaupten, als sie von der Buchhandlung Eser aus Meitingen eine bunt gestaltete Lesetüte überreicht bekamen.
Jede Tüte ist ein künstlerisches Einzelstück, die von den jetzigen Schülern der 2. Klasse bereits vor den Sommerferien bemalt wurde.
Bereits vor 4 Jahren startete die Buchhandlung Eser mit dieser Aktion und übergab damals 21 ABC-Schützen die ersten Tüten. „Es freut uns, dass das Interesse an dieser Aktion stätig wächst, denn wir wollen den Schulanfängern die Lust am Lesen wecken und den Eltern die Bedeutung des Lesens näherbringen“, so die Buchhändlerin Elke Eser.
Zwei Gymnasiasten aus Wertingen verbrachten einen Tag in der Buchhandlung und befüllten die Tüten mit einem Erstlesebuch, einem Stundenplan und Lesezeichen.
Mit Liedern und Gedichten bedankten sich die Schüler bei der Buchhandlung Eser für das Geschenk. In manchen Schulen wurde sogar ein „Lesefest“ gefeiert.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 01.12.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.