Anzeige

Oldtimertreffen im Rahmenprogramm der Mega 2010

Wartburg 311, Baujahr 1964
Meitingen: Meitingen, Schloßstraße | Zum 6. Oldtimertreffen des Motorsport Club Lech-Schmuttertal e.V. in der Meitinger Schlossstrasse kamen über 120 schöne, Autos und Motorräder.
Vom 50ccm Moped, bis zum Seitenwagenmotorrad und vom Isetta bis zum
380 PS starken US-Cabrio war alles vertreten. Wegen des schönen Wetters waren auch interessante Vorkriegsfahrzeuge wie Ford A Bj. 1929, Chevrolets von 1930, zu sehen. Viele Mega-Besucher befragten die Fahrzeugbesitzer
die gerne Auskunft gaben und die Besonderheiten ihres Fahrzeugs erläuter- ten. Um 12.30 Uhr startete die Hälfte der Autos, nach der Fahrzeugvorstellung
durch den 1. Vorstand, zu der 62 km langen Ausfahrt durch den nördlichen Landkreis mit Zwischenziel, dem Minigolfplatz am Augsburger Flugplatz. Hier wurden die Teilnehmer von den MC Lech-Schmuttertal- Funktionären mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Der Rückweg führte durch den Landkreis
Aichach-Friedberg zurück nach Meitingen. Mit Spannung warteten die Oldtimerfreunde auf die Prämierung der Fahrzeuge, die wurde von 1. Bürgermeister Dr. Michael Higl, Karl und Richard Miller, unter dem Applaus
der Zeltbesucher, vorgenommen. Den Preis für den schönsten Kleinwagen erhielt Helmut Benz aus Leipheim für seine Isetta 250 ccm, die schönste Limousine einen Ford T Bj. 1929, hat Wolfgang Gay aus Schweinspoint, den Pokal für den schönsten Sportwagen bekam Rainer Hader aus Aulzhausen, Lomax 223. Das Borgward Isabella-Cabrio Bj. 1959, von Hildegard Müller wurde zum schönsten Cabrio gewählt und der Preis für das schönste Coupe erhielt Karl Halff für sein Mercedes 300 SE Coupe, Bj 1964.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 24.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.