Anzeige

Kolping-Bücherflohmarkt für Weltjugendtag in Rio

Bücherflohmarkt stand in großen Lettern über dem Eingang des Haus St. Wolfgang am ersten Sonntag im November. Organisiert hatte ihn wieder die Kolpingsfamilie Meitingen. Auf zwei Etagen konnten sich Bücherliebhaber und Leseratten einen ganzen Tag lang so richtig austoben. Ob Romane, Freizeit- und Gartenbücher, Kinderbücher, religiöse Lektüre oder Lexika: Für jeden Geschmack wurde in dem umfangreichen Angebot etwas geboten. Am Ende des Tages waren 850 Euro in der Kasse. Der Erlös des Bücherflohmarkts kommt diesmal den Meitinger Teilnehmern am Weltjugendtag in Rio de Janeiro 2013 zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.