Anzeige

Kinder- und Jugendkonzert bei der SGL-Kapelle Meitingen

Die SGL-Jugendkapelle unter Leitung von Florian Helgemeir, begrüßt durch Jugendleiter Rainer Wirkner (Foto: Patrizia Lofner)
Meitingen: Gemeindehalle Meitingen | Bei Kaffee und Kuchen veranstaltet die SGL-Kapelle jedes Jahr ein Konzert für die ganze Familie, bei der alle Nachwuchsmusikanten von der Musikalischen Früherziehung bis zur Jugendkapelle ihr Können zeigen dürfen.
Auch dieses Jahr war die Gemeindehalle voll besetzt, als das Vororchester unter Leitung von Florian Helgemeir den Nachmittag eröffnete.
Viele Solisten und kleine Essembles zeigten, welche Fortschritte sie im vergangenen Ausbildungsjahr gemacht haben. Das Publikum konnte ganz unterschiedliche Klänge von Querflöten über Klarinetten, Trompeten, Hörner und tiefem Blech hören, einige Schüler hatten nach wenigen Unterrichtsstunden bereits ihren ersten Auftritt, andere bereiten sich zur Zeit auf die D2 Prüfung vor und boten Vorträge auf sehr hohem Niveau.
Auch die jüngsten des Vereins - die Musikalische Früherziehung - hatten unter Leitung von Bianca Kunz und Christine Gerstmeir nette Lieder eingeprobt und die fortgeschrittenen Flötenmäuse spielten kräftig auf.
Am Ende des Nachmittags bedankte sich Jugendleiter Rainer Wirkner bei allen Aktiven, Ausbildern, Kuchenbäckerinnen, die für das Buffet sorgten, und allen Besuchern für Ihren Applaus und die großzügigen Spenden, die für die Jugendarbeit des Vereins verwendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.