Anzeige

Eine gute Tat

Meitingen: Gemeindehalle Meitingen | Am Freitag, den 8.12 spendete Marija Skrobo-Jakobovic der Meitinger Tafel 40 prall gefüllte Tütchen mit selbstgemachten Plätzchen. 100 verschiedene Sorten in verschiedenen Geschmacksrichtungen wurden in die Tüten gepackt. Mit ihrer Backleidenschaft macht sie bereits seit Jahren Familie, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen eine große Freude.
Die Spende wurde in der Früh den Helfern der Tafel übergeben, die diese als Nikolausgeschenk an die Bedürftigen verteilten. Damit wurde der weihnachtliche Gedanken - anderen eine Freude zu bereiten - sehr unterstützt. Die Meitinger Tafel freut sich immer über Unterstützung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.