Anzeige

Ein kleines "Dankeschön" für die Kochmuttis

Die Fachlehrkräfte Thea Hölzl (hinten links) und Ines Lubos (rechts) betreuen in diesem Jahr das Schülercafé

Die Fachlehrkräfte Thea Hölzl (hinten links) und Ines Lubos (rechts) betreuen in diesem Jahr das Schülercafé an der Meitinger Hauptschule. Dieses ist einmal wöchentlich geöffnet und es gibt jeweils ein frisch gekochtes, abwechslungsreiches Mittagessen.

Neun Mütter erstellen im Wechsel diesen günstigen Mittagstisch. Zurzeit laufen an der Hauptschule gerade die praktischen Abschlussprüfungen im Fach Hauswirtschaft. Als kleine Geste bekochten diesmal die Prüflinge Nadine, Sebastian, Gabi und Astrid die kochenden Muttis, die darüber sehr erfreut waren. Konrektorin Rosmarie Gumpp bedankte sich namens der Schulleitung für dieses ehrenamtliche Engagement und überreichte eine süße Überraschung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.