Anzeige

Mit 180 km zum Sieg

Gewinner des Luftballonwettbewerbs

Luftballonwettbewerb / Unter 2000 Teilnehmern konnte Isabella Stapf (10) den weitesten Flug verbuchen.
Ihr Luftballon landete in Neuburg vorm Wald.

Meitingen. Im Rahmen der Meitinger Gewerbeschau Mega 2006 übernahm das Meitinger Rote-Kreuz die Nachwuchsbetreuung
der Besucher. Dabei hatten die Kids die Möglichkeit sich an einem Luftgallonwettbewerb
zu beteiligen.

Als Abschluß fand nun im Rotkreuzheim Meitingen die Siegerehrung statt. Die ersten fünf Gewinner wurden
mit Gutscheinen von der Wirtschaftsgemeinschaft Meitingen bedacht. Den weitesten Flug hatte der
Ballon von Isabella Stapf (10). Ihr Ballon flog in das von Meitingen 180 km entferte Neuburg vorm Wald.
Den zweiten Preis gewann Anna-Maria Oberländer (10) deren Ballon 130 km flog. Die Luftballone
von Simon Sturm (4), Jonas Mayerhauser (2) und Cemal Boston (12) schafften jeweils 160 km und machten die Plätze
3-5 unter sich aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.