Anzeige

Anders Gottesdienst: 1. Telefongottesdienst

(Foto: Bild von Stefan Kuhn auf Pixabay)
Nein ist ja nicht wirklich hilfreich und ein Verbot nicht unbedingt ermutigend. Der Staat hat zu unser aller Nutzen Anordnungen getroffen und viele Veranstaltungen fallen aus. Verringerung der Sozialkontakte - das wirkt wie eine Geschwindigkeitsreduzierung vor der nächsten scharfen Kurve.
Da muß man nicht diskutieren - sondern handeln. Deswegen finden die Veranstaltung der Ev. Gemeinschaft Ohof-Eltze nun anders statt. Denn Ausfallen ist keine Lösung - zumal für die anvisierten Wochen.
Wir feiern heute den ersten Telefongottesdienst um 10 Uhr - und die meisten Treffen dieser Woche werden auch mit dem Telefon gestaltet. Einfach zu bedienen können alle ohne Kosten dabei sein - und zuhören wollten wir sowieso schon mal lernen.
Wenn sie Interesse haben, könnten sie uns nach Zugangsdaten befragen oder sich selbst auf den Weg machen. Denn nix tun ist auch nur schlecht.
Info: Ev. Gemeinschaft Ohof-Eltze
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.