Anzeige

"Genn Sie sächs´sch?"

Der Leipziger Künstler Klaus Petermann bei seinem Auftritt im Kursana Domizil Meerane. Foto: Thormann
Meerane: Kursana | Meerane. Kabarett-Veranstaltungen haben im Kursana Domizil Meerane schon eine Tradition. Zu den Besuchern zählen dabei nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiter des Altenheims, sondern immer wieder auch Gäste aus der Stadt. So war es auch in der vergangenen Woche, als im Domizil ein Kabarettabend mit dem Leipziger Künstler Klaus Petermann stattfand. Sein Programm unter dem Motto "Genn Sie sächs´sch?" sorgte bei den Zuhörern für gute Laune. Alle amüsierten sich köstlich über Petermanns Geschichten aus dem sächsischen Alltag früher und heute.

Es war eine kabarettistische Lesung der besonderen Art, die den Alltag der Sachsen, und nicht nur der Sachsen, zwischen Arbeit, Familie und Freizeit auf humorvolle und sächsische Art erzählte und auch aufs Korn nahm. In einem feinen und leicht verständlichen Sächsisch rezitierte der Künstler beispielsweise auch Texte, Gedichte und Anekdoten von Lene Voigt, der wohl bekanntesten sächsischen Mundartdichterin. Es war mal zum Schmunzeln, mal zum Lachen und immer wieder urkomisch. Einfach köstlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.