Wismar: Natur

1 Bild

Graureiher im Anflug

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 3 Tagen | 40 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

8 Bilder

Unterwegs in der Schweriner Seenlandschaft

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 20.05.2022 | 57 mal gelesen

Schwerin: Stadtrand | Sowohl auf dem Schweriner See als auf den Gewässern innerhalb der Stadt lässt sich allerlei Wassergeflügel beobachten. Schilfbereiche und Feuchtgebiete bieten Haubentauchern, Graureihern und -enten sowie verschiedenen Möwenarten ausgezeichnete Lebensbedingungen. Schwerin liegt in einer Landschaft, die die Stadt mit neun größeren Seen einfasst. Mai 2022, Helmut Kuzina

1 Bild

Fliederblüten als Musterbeispiel des Vollfrühlings

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.05.2022 | 27 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

1 Bild

Blühender Bärlauch im Buchenwald

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.05.2022 | 31 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

4 Bilder

Blühende Kastanienallee in Nordwestmecklenburg

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.05.2022 | 43 mal gelesen

Wismar: Umland | Nahezu sechzehn Stunden purer Sonnenschein des Maitages lassen die Kastanien innerhalb kürzester Zeit voll aufblühen. Die uralten Bäume säumen in Nordwestmecklenburg die historische Verkehrsverbindung (heute B 105) zwischen Wismar und Lübeck. Mai 2022, Helmut Kuzina

1 Bild

Unübertroffene Schönheiten: Maiglöckchen in Nordwestmecklenburg

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 11.05.2022 | 41 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

1 Bild

In Nordwestmecklenburg: Rosafarbene Blütenfülle der Zierkirschen im Fokus

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 10.05.2022 | 46 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

1 Bild

In Wismars Altstadt: Prächtig leuchten karminrote Blüten am Petriberg

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.05.2022 | 38 mal gelesen

Wismar: Dahlmannstraße | Schnappschuss

1 Bild

Nilgans am Ufer des Schweriner Sees

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 04.05.2022 | 36 mal gelesen

Schwerin: Schweriner Galerie | Schnappschuss

7 Bilder

Wasservögel am Schweriner Burgsee

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.05.2022 | 49 mal gelesen

Schwerin: Graf-Schack-Allee | Schwerin liegt inmitten einer landschaftlich reizvollen Seenlandschaft. Selbst am zentrumsnahen Burgsee in Schlossnähe bietet sich direkt am Ufer die Gelegenheit, Wasservögel zu beobachten. Der Uferbereich des kleinen Burgsee ist ein wichtiges Vogelschutzgebiet; deshalb ist es auf der Promenade an der Graf-Schack-Allee angebracht, mit gebotener Rücksicht nach den Wasservögeln Ausschau zu halten. Der Haubentaucher war...

5 Bilder

Schlaue Silbermöwe auf ständiger Futtersuche am Alten Hafen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.04.2022 | 42 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Silbermöwen gehören zu den häufigen Möwen, die sich ganzjährig am Hafen von Wismar beobachten lassen. Im Bereich des Fischereihafens durchsucht eine pfiffige Silbermöwe das Areal danach, ob die Fischer nach dem Anlanden ihrer Fänge irgendetwas Fressbares hinterlassen haben. April 2022, Helmut Kuzina

4 Bilder

Farbenprächtiges Tulpenfeld in der Nähe von Grevesmühlen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 22.04.2022 | 73 mal gelesen

Wismar: Umland | In der Nähe von Grevesmühlen, und zwar direkt an der B 105 zwischen Wismar und Lübeck, leuchtet ein farbenprächtiges Tulpenfeld. Die überwiegend roten, gelben oder pinkfarbenen Knospen der Frühlingspflanzen öffnen sich gerade und gehören zu einer Aktion „Blumen selbst schneiden‟. Gegen einen kleinen Obolus kann jeder einen herrlichen Frühlingsgruß aus Nordwestmecklenburg nach Hause mitnehmen. April 2022, Helmut Kuzina

4 Bilder

Selten in Norddeutschland anzutreffen: Nickender Milchstern

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.04.2022 | 66 mal gelesen

Wismar: Umland | Eine botanischen Besonderheit ist selten in Norddeutschland aufzufinden, es ist der unter Naturschutz stehende und ziemlich unscheinbare Nickende Milchstern. Kaum 30 cm hoch ist seine Wuchshöhe. Mit seinen weiß-grünlichen, glockenförmigen Blüten gilt er im April als kleine Attraktion. Ursprünglich soll der Nickende Milchstern aus dem Westen der Türkei, aus Bulgarien und aus dem Osten Griechenlands stammen. April...

1 Bild

Blütezeit der Gelben Scheinkalla 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.04.2022 | 41 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

1 Bild

Farbenfrohe Schlüsselblumen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.04.2022 | 27 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

1 Bild

Knospen der Zierkirschen brechen auf

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.04.2022 | 34 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

3 Bilder

Wildblumenteppich des Hohlen Lerchensporns

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 31.03.2022 | 31 mal gelesen

Wismar: Umland | Lerchensporn-Arten nutzen das enge Zeitfenster im Frühjahr als Blütezeit, wenn die Sonne bis zum Waldboden scheint. Die einheimischen Pflanzen zählen zu den schönen Wildblumen in Nordwestmecklenburg. Den Hohlen Lerchensporn gibt es in den Farbvarianten von Weiß über Purpurrot bis Violett. März 2022, Helmut Kuzina

1 Bild

Ringeltaube auf Nahrungssuche

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 27.03.2022 | 72 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

1 Bild

Wunderschöne Blüten der Küchenschellen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.03.2022 | 38 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

3 Bilder

Frühlingsboten im Fürstenhofgarten von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.03.2022 | 47 mal gelesen

Wismar: Papenstraße | In der kleinen Parkanlage vor dem Fürstenhof deuten die vielen Osterglocken darauf hin, dass es nicht mehr lange bis zum Osterfest dauern wird. Vor der einstigen Residenz der mecklenburgischen Herzöge verbreiten die sonnengelben Blüten der Narzissen eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der „Fürstenhof“, die einstige Stadt- und Sommerresidenz der früheren mecklenburgischen Fürsten, präsentiert in der Hansestadt ein Stück...

6 Bilder

Verhaltener Frühlingsstart in Schwerin

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 20.03.2022 | 65 mal gelesen

Schwerin: Stadtzentrum | Kalendarisch startet der Frühling in der Landeshauptstadt Schwerin ziemlich verhalten. Zwar blühen am Burgsee in der Nähe des Schlosses viele Krokusse, doch es fehlen hier überall noch die anderen Frühblüher. In der Altstadt läuten allerdings an vielen Stellen wenigstens optisch die mit Frühlingsblumen bepflanzten Kästen und Kübel den Frühling ein. März 2022, Helmut Kuzina

6 Bilder

Wismarer Tümpel als Revier des Graureihers und des Kormorans

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 17.03.2022 | 41 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | In der Naturlandschaft Nordwestmecklenburgs bieten die kleinen Tümpel den einheimischen Wasservögeln einen idealen Lebensraum. Zu einem Biotop hat sich die „Wasserwirtschaftliche Anlage‟ in der Nähe der Zierower Landstraße am westlichen Stadtrand entwickelt. An und auf der schilfumstandenen Wasserfläche halten sich im März häufig Graureiher und Kormorane auf. Wer sie beobachten will, braucht meistens ein paar...

1 Bild

In Nordwestmecklenburg erste Veilchen an der Feldhecke

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 15.03.2022 | 34 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

1 Bild

Zaubernuss mit attraktiven Blüten direkt am Hanseklinikum Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.03.2022 | 28 mal gelesen

Wismar: Störtebeker Straße | Schnappschuss

1 Bild

Die Taubnessel – ein bescheidenes, aber hübsches Wildkraut

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.03.2022 | 31 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss