Wismar: Kultur

5 Bilder

Wetterphänomen über der Ostseeküste: Lake-Effect

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 10.02.2021 | 64 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Eiskalte Luft strömt aus Nordost über das relativ warme Wasser der Ostsee. Es entsteht ein Lake-Effect, der aufsteigende Dunst gefriert und überzieht als Schneegriesel dann die Küstenlandschaft. Der Schneepfad reicht von Rügen über Rostock und Wismar bis nach Hamburg. Es sind rund 10 cm Pulverschnee. Die weiße Schicht verweht immer wieder, wird zur Seite geräumt, fällt neu und bleibt bei -2° Tageshöchsttemperatur überall...

8 Bilder

Bildergeschichte: Amselstreit um einen morschen Apfel 4

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.02.2021 | 110 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Der Februartag ist nasskalt. Im Schnee liegt Fallobst. Gerade der knallrote Apfel ist unübersehbar. Das Amselweibchen (grauer Schnabel) entdeckt als erste den Leckerbissen. Es dauert nicht lange, bis auch das Amselmännchen (gelber Schnabel) auftaucht. Beide belauern sich argwöhnisch, sie versuchen sich gegenseitig zu verjagen, obwohl der morsche Apfel für beide reichen würde. Um das Ende des Apfelstreits...

1 Bild

Winterszenerie in Nordwestmecklenburg à la Caspar David Friedrich

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.02.2021 | 59 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Noch liegt eine dünne Schneeschicht in Nordwestmecklenburg. Diffuses Licht und ein bedeckter Himmel begleiten den Spaziergang durch die weiße Landschaft am Stadtrand. Irgendwie erinnert die Szenerie an den Stil der melancholischen Gemälde von Caspar David Friedrich. Der bedeutende Landschaftsmaler stellte häufig einsame Gegenden dar. Februar 2021, Helmut Kuzina

4 Bilder

Auf Nahrungssuche in der Winterlandschaft

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.02.2021 | 85 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Der Winter ist für viele Vögel eine harte Zeit. Doch die meisten Arten, die hier die kalte Jahreszeit verbringen, sind an die niedrigen Temperaturen angepasst. Für Vogelbeobachter ist der Winter eine besondere Zeit, da viele der gefiederten Gartengäste aus der Nähe gesehen werden können. Februar 2021, Helmut Kuzina

6 Bilder

Bau einer Dünenpromenade im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 18.01.2021 | 101 mal gelesen

Boltenhagen: Strandpromenade | Das Ostseebad Boltenhagen macht seine Düne begehbar, damit der unbehinderte Blick auf die Ostseebucht möglich wird. Mehr als zwei Kilometer lang wird dieser Stahlbau mit Holzbelag und Holzbänken. Der Verlauf der künftigen Dünenpromenade ist bereits zu erkennen. Ein paar Bilder dokumentieren den aktuellen Baustand des Weges, der über die Düne führt. Januar 2021, Helmut Kuzina

1 Bild

Winterfutter für einheimische Gartenvögel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.01.2021 | 42 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Apfelsorten, die nicht mehr lagerfähig, essbar oder verarbeitbar sind, erfüllen als Winterfutter einheimischer Vögel einen hervorragenden Zweck. Unter Büschen und Hecken sind sie Leckerbissen für alle Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Meisen oder Amseln. Januar 2021, Helmut Kuzina

2 Bilder

Silvester in Wismar: Nur ein Mini-Feuerwerk für ein paar Minuten 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 02.01.2021 | 41 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Außerordentlich ruhig wurde das neue Jahr in Wismar begrüßt. Nur wenige Einwohner waren um Mitternacht auf den Straßen unterwegs. Hier und da knallten ein paar Böller, stiegen mehrere Feuerwerksraketen in den dunklen Himmel der Silvesternacht. Außergewöhnlich entspannt begann das Jahr 2021 auch am Stadtrand. Hier und da leuchtete vor einigen Haustüren ein kleines Mini-Feuerwerk. Die zwei, drei Raketen, die etwas...

2 Bilder

Schweriner Propsteikirche eindrucksvoll angestrahlt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 29.12.2020 | 37 mal gelesen

Schwerin: Schlossstraße | In der Schweriner Schlossstraße fällt in den Abendstunden ein besonders farbig angestrahltes Gebäude sofort auf, es handelt sich um die katholische Propsteikirche St. Anna. Die im 18. Jahrhundert geweihte Kirche befindet sich im Altstadtzentrum der Landeshauptstadt. Weil sie sich in der Reihe der historischen Häuserfronten nicht heraushebt, erfolgte die eindrucksvolle Illumination. Dezember 2020, Helmut Kuzina

1 Bild

Weihnachtsgruß von der Insel Poel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Insel Poel | am 25.12.2020 | 45 mal gelesen

Insel Poel: Kirchdorf | Nach der Reformation wurde auf Poel konservativ verfahren, und in der Inselkirche blieb der kleine Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert als kulturhistorisches Dokument erhalten. In seinem Mittelteil zeigt er als Weihnachtsmotiv das Jesuskind auf dem Arm seiner Mutter Maria, hervorgehoben durch einen Strahlenkranz und umgeben von musizierenden Engeln. Die mittelalterliche Innenausstattung der Poeler Kirche zählt zu den...

3 Bilder

Poeler Kogge mit neuem Mast 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 23.12.2020 | 32 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Viel Beharrlichkeit, viel Zeit und viele Helfer waren notwendig, um den neuen Mast auf der Poeler Kogge „Wissemara“ anzubringen. Zwei Kräne waren sogar im Einsatz, aber nach rund fünf Stunden stand der 32 m hohe Douglasienstamm, der über sechs Tonnen wiegt, auf der hanseatischen Kogge, einem Nachbau aus dem 14. Jahrhundert. Der alte Koggenmast musste ersetzt werden, weil er an einigen Stellen von Braunfäule befallen...

3 Bilder

In Nordwestmecklenburg: Nordmanntanne als bevorzugter Weihnachtsbaum

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 20.12.2020 | 41 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Kurz vor den Feiertagen ist es bereits höchste Zeit, sich einen Weihnachtsbaum zu holen. An verschiedenen Standorten werden Bäume verschiedener Sorten aus heimischer Produktion angeboten. Im Wald oder auf Plantagen können hier und da auch Bäume selbst geschlagen werden. Bevorzugt aufgesucht werden allerdings die Verkaufsstände, die Tannen, Fichten und Kiefern auch mit einem Naturland- oder Bioland-Zertifikat...

5 Bilder

Auf dem Marktplatz in Wismar: Geschmückte Nordmanntanne kontra coronabedingte Leere

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 05.12.2020 | 53 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Ein Hauch von Wehmut liegt über dem Marktplatz, auf dem die farbig angestrahlte Wasserkunst und die mit roten, gold- und silberfarbenen Kugeln geschmückte Nordmanntanne an einstige Zeiten üppiger Weihnachtsmärkte erinnern. Ab und zu erklingt weihnachtliche Musik aus der Wasserkunst, wegen der Coronapandemie leider weit und breit keine Stände, keine Buden, keine kulinarischen Spezialitäten, keine Karussells, keine...

7 Bilder

Frühmorgens an der Wismarbucht: Wenn die Wolkendecke aufreißt...

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 02.12.2020 | 40 mal gelesen

Wismar: Wismarbucht | Es ist kurz nach 8 Uhr, die Wolkendecke reißt über der Wismarbucht auf, Himmel und Wasser leuchten in milden Pastellfarben. Zu dieser Zeit direkt am Wassersaum der Ostseebucht spazieren zu gehen, ist ein entschleunigender Start in den Dezembertag. Das erste Morgenlicht liefert eine schöne Beleuchtung für die Aufnahme der Seebrücke. Die Strahlen der aufgehenden Sonne erreichen gerade eindrucksvoll das maritime...

4 Bilder

Im November durch den Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.11.2020 | 29 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Der Jahreszeit entsprechend zeigen die alten Bäume im Lindengarten ihre Laubverfärbung, wobei die Linden, Buchen und der Ahorn die Blätter weitgehend verloren haben und nur noch die historischen Eichen durch ihr prächtiges Goldbraun herausstechen. Der Lindengarten liegt unmittelbar am Altstadtrand und ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auch im November freut sich mancher über einen Spaziergang durch...

1 Bild

Das Schweriner Schloss als Modell und der Wirklichkeit entsprechend 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 20.11.2020 | 36 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | Schnappschuss

1 Bild

Bei "Herrn Pastor sin Kauh" auf dem Schweriner Schlachtermarkt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 19.11.2020 | 47 mal gelesen

Schwerin: Schlachtermarkt | Schnappschuss

1 Bild

Bronzeskulptur der Schweriner Blumenfrau auf dem Bertha-Klingberg-Platz

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 18.11.2020 | 56 mal gelesen

Schwerin: Burgsee | Schnappschuss

11 Bilder

Herbstliche Impressionen aus dem Schweriner Burggarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 17.11.2020 | 52 mal gelesen

Schwerin: Burggarten | Auch im November gehört die Schweriner Schlossinsel zu den interessanten Anziehungspunkten, obwohl die herbstliche Farbenpracht der Beete, Bäume und Büsche allmählich ausklingt und an den wolkenverhangenen Tagen nicht mehr voll zur Geltung kommt. Doch ein Spaziergang durch den Burggarten, der im 19. Jahrhundert auf der Seeseite der Schlossinsel in Anlehnung an römische Terrassengärten und im Stil englischer...

11 Bilder

Nebelgraue Landeshauptstadt Schwerin 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 10.11.2020 | 79 mal gelesen

Schwerin: Pfaffenteich | Hochnebel verhüllt in Mecklenburg-Vorpommern die Landeshauptstadt Schwerin. Durch die Windstille sieht es auch nicht so aus, dass das triste Nebelgrau im Laufe des nasskalten Novembertages noch verschwindet. Die Fotos vom Rundgang um den Pfaffenteich, ein zentrumsnahes, künstlich angelegtes Gewässer, vermittelt einen Eindruck von der Stadtlandschaft in der kühlen Jahreszeit. November 2020, Helmut Kuzina

10 Bilder

Herbstliche Perspektiven im Bürgerpark von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.11.2020 | 58 mal gelesen

Wismar: Bürgerpark | Nach und nach breitet sich ein herbstliches Flair auf dem Gelände des Bürgerparks in Wismar aus. Er wurde 2002 zur Landesgartenschau gestaltet, und zwar auf dem Gelände am Köppernitztal, das einst viele Jahre militärisch genutzt wurde. Rund 2,5 km lang ist der Rundweg, der im Park zu interessanten Stationen führt, so zum ehemaligen Paradiesgarten, zu den Wasserbecken und schließlich zum 37 m hohen Aussichtsturm. Von...

5 Bilder

Auf dem Baumlehrpfad am Weidendamm

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 27.10.2020 | 42 mal gelesen

Wismar: Weidendamm | In der Parkanlage zwischen der Hochschule und dem Weidendamm fällt der alte Baumlehrpfad auf. Er wurde schon vor Jahrzehnten angelegt. Immer noch weist er durch zahlreiche Informationsschilder auf den reichen Bestand an heimischen Sträuchern, Bäumen und auch auf Exoten hin. Die kleinen Baumsteckbriefe vermerken Ess- und auch Strauchkastanien, Haselnusssträucher und Hainbuchen und machen auch auf den Schuppigen...

3 Bilder

Wo auf der Lübschen Torweide plötzlich zwei Kirchen zweimal miteinander verschmelzen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 18.10.2020 | 76 mal gelesen

Wismar: Lübsche Torweide | Auf der Lübschen Torweide, auf dem Weg von der Hochschule zur Altstadt, ist deutlich zu beobachten, dass der Marienkirchturm und die Georgenkirche überraschenderweise zu einer Architektureinheit verschmelzen. Zwei Backsteinsäulen machen genau an der Stelle darauf aufmerksam, wo dieses Phänomen auftritt. Es ist die Station 3 (von 6) auf dem Welterbepfad: „Der magische Blick. St. Marien und St. Georgen: Zwei Kirchen...

2 Bilder

Karikaturenausstellung in St. Nikolai: Verschiedene Sichtweisen auf Flucht und Migration

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.10.2020 | 42 mal gelesen

Wismar: Nikolaikirche | In St. Nikolai wird noch bis zum 29. Oktober 2020 die Karikaturenausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ gezeigt. In der Wanderausstellung sind 40 Zeichnungen zu den Themen Flucht und Migration zu sehen, die als Ergebnis eines internationalen Wettbewerbs 2017 entstanden sind. Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt waren aufgerufen worden, ihre Eindrücke und Sichtweisen zu den genannten Problemen darzustellen. Die...

10 Bilder

Sehenswert in der St.-Nikolai-Kirche von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 05.10.2020 | 49 mal gelesen

Wismar: Nikolaikirche | Mit einer Fülle sehens- und bemerkenswerter Details ist die dreischiffige Backsteinbasilika St. Nikolai ausgestattet. Wie alle anderen Kirchen der Hansestadt besaß St. Nikolai bis zur Reformation eine umfangreiche Ausstattung. Vieles davon blieb erhalten, und hinzu kamen Kunstobjekte aus den im Krieg schwer beschädigten Kirchen St. Marien (heute steht nur noch deren Kirchturm) und St. Georgen (inzwischen von 1990 bis 2010...

9 Bilder

Ausstellung in St. Georgen: Udo Scheel und seine großformatige Kunst

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.09.2020 | 128 mal gelesen

Wismar: Georgenkirche | Unter dem Titel „Große Fahrt“ steht die Ausstellung der vierzig großformatigen Bilder des Malers Udo Scheel, die in der Wismarer Georgenkirche noch bis zum 18. Oktober 2020 gezeigt werden. Die riesigen Malereien, zwei Meter hoch und meist vier bzw. sechs Meter breit, füllen den Platz in dem ansonsten leeren Kirchenraum, sie verlangen viel Zeit, um sich auf die Bildsprache Udo Scheels einzulassen. Die kleineren...