Nachrichten aus Grevesmühlen und der Region

8 Bilder

Stadtansichten aus Grevesmühlen: Vom ältesten Haus der Stadt bis zum Krähenbrunnen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Grevesmühlen | am 19.09.2020 | 58 mal gelesen

Grevesmühlen: Stadtzentrum | An drei Seen liegt die Stadt Grevesmühlen, die zu den ältesten Städten Nordwestmecklenburgs zählt. Sie wurde bereits erstmalig 1226 erwähnt und war einst jahrhundertelang ein wichtiger Handelsplatz. Während andere Orte sich seit der Wende 1990 mit sinkenden Einwohnerzahlen auseinandersetzen müssen, hat Grevesmühlen diese Situation offenbar überwunden. Vielfältig sind die Gründe dafür, dass derzeit 10.552 Menschen in der...

  • Trotz vieler Widrigkeiten hat sich in Mecklenburg-Vorpommern eine Kirchenlandschaft erhalten, deren
    von Helmut Kuzina | Grevesmühlen | am 29.06.2012 | 8 Bilder
  • Ein Tipp für alle Mecklenburg-Vorpommern-Urlauber ist das Piraten-Open-Air-Theater in
    von Claudia Wagener | Grevesmühlen | am 10.08.2010 | 14 Bilder
8 Bilder

Grevesmühlen: Porträt der Wismarschen Straße

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Grevesmühlen | am 29.06.2012 | 327 mal gelesen

Grevesmühlen: Wismarsche Straße | Das Straßenbild der Wismarschen Straße wird durch repräsentative Wohn- und Geschäftshäuser geprägt. Zu ihnen gehört unter anderem der 1860 vom Kaufmann August Pelzer gebaute Wohn- und Geschäftskomplex an der Einmündung Kirchstraße mit dem dazugehörigen Speicher sowie das um 1850 gebaute Geschäftshaus, das als Geburtshaus von Rudolph Karstadt gilt. Ein besonders repräsentatives Geschäftshaus errichtete in der Wismarschen...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Helmut Kuzina
von Helmut Kuzina
von Helmut Kuzina
von Helmut Kuzina
von Helmut Kuzina
vorwärts
5 Bilder

Stadtansichten von Grevesmühlen 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Grevesmühlen | am 30.06.2012 | 232 mal gelesen

Grevesmühlen: Stadtzentrum | In der Stadt Grevesmühlen sind zahlreiche historische Gebäude erhalten, die zu den Sehenswürdigkeiten in Nordwestmecklenburg zählen. Auffallend viele Lindenalleen durchziehen das Stadtzentrum und prägen Grevesmühlen als grüne Stadt.

1 Bild

Fachwerkhaus von 1797

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Grevesmühlen | am 28.06.2012 | 175 mal gelesen

Grevesmühlen: Kirchstraße | Zu den Baudenkmalen der Stadt Grevesmühlen zählt das 1797 erbaute Fachwerkhaus in der Kirchstraße. Das eingeschossige Gebäude erhebt sich auf einem Feldstein-Ziegel-Sockel, auf dem die Schwelle des Fachwerks mit Backsteinfüllung aufliegt. Die Fassade wird durch die alte Tür sowie durch die alten Fenster geprägt.

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
Es sind erst wenige Beiträge vorhanden
Kennen Sie jemanden der mitschreiben sollte?
oder lesen Sie Bürgerreporter-Beiträge aus ganz Deutschland