Greifswald: Politik

1 Bild

In Greifswald: DDR-Architektur der 1970er/1980er Jahre

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Greifswald | am 07.02.2017 | 201 mal gelesen

Greifswald: Friedrich-Loeffler-Straße | In der Greifswalder Altstadt fallen die Wohnblöcke aus der Zeit der 1970er bis 1980er Jahre auf, so genannte „angepasste Plattenbauten“, beispielsweise in der Friedrich-Löffler-Straße. Greifswald hatte den Zweiten Weltkrieg ohne Zerstörungen überstanden. Am 30. April 1945 war die Stadt auf Veranlassung durch den Stadtkommandanten kampflos der Roten Armee übergeben worden. Mangelnde Instandhaltung zu DDR-Zeiten führte...

1 Bild

In Greifswald: Freiluftmalerei zur Stadtgeschichte

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Greifswald | am 31.05.2015 | 91 mal gelesen

Greifswald: Lappstraße | Auf dem Weg vom Rathaus zum Dom St. Nikolai haben Stadtbesucher in der kleinen Lappstraße die Möglichkeit, der Stadt- und Kulturgeschichte der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald quasi im Vorübergehen zu begegnen. Auf einem 8 mal 30 m großen Wandbild ist auf der hellen Hausfassade ein Exkurs in die Stadtgeschichte dargestellt - sinnbildhafte und symbolische Abbildungen von Personen und Ereignissen der...

1 Bild

Ups! Wen haben wir denn da? 21

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 18.04.2015 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wahlsonntagnachlese 2

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 26.05.2014 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

Castor rollt wieder am 15. Dezember - Anti Atom Demo bei Greifswald geplant

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Greifswald | am 15.12.2010 | 392 mal gelesen

Greifswald: Zwischenlager Nord bei Lubmin | Der Castor rollt wieder. Es sind bereits zahlreiche Anti Atom Demos geplant. Gestern Abend startete der Castor Transport im französischen Aix-en-Provence Richtung Deutschland. Ziel: Das Zwischenlager Nord bei Lubmin bei Greifswald. Der Castor Transport, der in vier Behältern etwa 2500 Brennelemente birgt, wird heute zwischen 12 und 17 Uhr die deutsche Grenze passieren. Eine genaue Route des Castor Transports ist nicht...

1 Bild

Greifswald 21... bitte, bitte 7

Gerlinde Beetz
Gerlinde Beetz | Greifswald | am 07.12.2010 | 567 mal gelesen

Greifswald: Greifswald-Lotse | gebt uns den schönen neuen Bahnhof, den die anderen nicht haben wollen. Wir machen auch keinen Ärger, versprochen! Das bringt auch eine Menge Vorteile! Unter die Erde brauchen wir nicht, bei uns ist ganz viel flaches Land. So flach, dass wir am Montag schon sehen können, wer am Sonntag zum Kaffee kommt. Somit gibt es auch keine Probleme mit dem Abbremsen, weil es womöglich steil bergab geht. Im Gegenteil, mit ein wenig...

Prozess gegen Möbelhändler wegen Erpressung begonnen

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Greifswald | am 10.08.2010 | 1210 mal gelesen

gefunden auf "Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE": Vor dem Greifswalder Amtsgericht hat das Verfahren gegen einen Möbelhändler wegen Erpressung seiner getrennt lebenden Frau begonnen. Mit Video. KommentierenHier den ganzen Artikel lesen

Forscher machen Bluttransfusionen sicherer 1

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Greifswald | am 28.12.2009 | 359 mal gelesen

gefunden auf "Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE": Die Ursache für die häufigste tödliche Komplikation bei Bluttransfusionen ist nach Angaben eines Greifswalder Mediziners gefunden. KommentierenHier den ganzen Artikel lesen