Nachrichten aus Greifswald und der Region

1 Bild

Der Blonde Hans - Maritime Schlager

Gerlinde Beetz
Gerlinde Beetz | Greifswald | am 26.11.2017 | 6 mal gelesen

Zur Weihnachtsgala in Zabrze kamen viele Gäste aus ganz Schlesien. Deutsche Volkslieder und die vielen traditionellen deutschen Weihnachtslieder solrgten im ausverkauften Music—Dom für ausgelassene und fröhliche Stimmung.

  • In diesem Jahr klappt es mit weißer Weihnacht - ganz bestimmt :-) Wir freuen uns auf viele
    von Gerlinde Beetz | Greifswald | am 20.11.2017 | 1 Bild
  • Sehnsucht nach Schlesien - grüne Wälder, weite Täler und gastfreundliche, liebe Menschen. Wir
    von Gerlinde Beetz | Greifswald | am 28.10.2017 | 1 Bild
54 Bilder
Andreas Köhler
Andreas Köhler
28 Bilder
Andreas Köhler
Andreas Köhler
24 Bilder
Andreas Köhler
Andreas Köhler
25 Bilder
Andreas Köhler
Andreas Köhler
13 Bilder

Impressionen 6

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 21.06.2015 | 87 mal gelesen

Wie jedes Jahr, fand auch 2015, das Greifswalder Drachenbootfest statt. Es wurde durch die HSG Uni Greifswald ausgerichtet. Auf dem Ryck konnten sich 50 Teams ihre Kräfte messen. Die prominentesten Teilnehmer waren der amtierende Oberbürgermeister von Grefswald, Dr. Arthur König und der ehemalige Boxweltmeister im Mittelgewicht, nach IBF-Version, Sebastian Sylvester. Für Alle, ob Aktive oder Zuschauer, stand der Spaß an...

  • Meine heutige Nachmittagstour führte mich zum Greifswalder Volksstadion. Das Stadion wurde 1927
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 16.03.2015 | 7 Bilder
  • ...zum Monatswechsel, lockte auch wieder einige Wassersportler zu einigen Trainingseinheiten auf
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 03.11.2014 | 6 Bilder

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Andreas Köhler
von Gerlinde Beetz
von Andreas Köhler
von Andreas Köhler
von Andreas Köhler
vorwärts
1 Bild

In Greifswald: DDR-Architektur der 1970er/1980er Jahre

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Greifswald | am 07.02.2017 | 96 mal gelesen

Greifswald: Friedrich-Loeffler-Straße | In der Greifswalder Altstadt fallen die Wohnblöcke aus der Zeit der 1970er bis 1980er Jahre auf, so genannte „angepasste Plattenbauten“, beispielsweise in der Friedrich-Löffler-Straße. Greifswald hatte den Zweiten Weltkrieg ohne Zerstörungen überstanden. Am 30. April 1945 war die Stadt auf Veranlassung durch den Stadtkommandanten kampflos der Roten Armee übergeben worden. Mangelnde Instandhaltung zu DDR-Zeiten führte...

Funky FroXX - Deutschlands jüngste Rockband

Gerlinde Beetz
Gerlinde Beetz | Greifswald | am 20.09.2017 | 10 mal gelesen

  • Die Wiecker Brücke  ein Greifswalder Wahrzeichen feiert Geburtstag! Die älteste und
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 27.07.2017 | 9 Bilder
  • Der jährliche Höhepunkt in Greifswald ist Geschichte. Während das Wetter am ersten Tag einfach gut
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 16.07.2017 | 40 Bilder
11 Bilder

Feuerwehrgroßeinsatz in Greifswald 4

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 30.10.2016 | 116 mal gelesen

Eigentlich hätte es ein beschaulicher Herbstsonntag werden können, aber leider war es um 03:00 morgens mit der Beschaulichkeit vorbei. Innerhalb von drei Stunden, gab es fünf Feueralarme. Unter anderem waren ein Wohnhaus, ein Recyclinghof, ein Wohnmobil und noch zwei andere Orte betroffen. An den Löscharbeiten waren die Berufsfeuerwehr und acht Freiwillige Feuerwehren aus Greifswald und den umliegenden Orten...

  • Unter diesem Motto fand heute eine Rettungsübung auf dem Greifswalder Markt statt und das, bei
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 24.09.2016 | 10 Bilder
  • Am 27.05.2015 um 10:00 Uhr wurde in der Greifswalder Martinschule Feueralarm ausgelöst. Die Kinder
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 28.05.2015 | 12 Bilder
14 Bilder

Naturschauspiel 4

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 02.10.2017 | 94 mal gelesen

Jedes Jahr im Herbst haben die Höckerschwäne die Dänische Wieck, das ist ein Teil des Greifswalder Boddens, fest im Griff.  Es versammeln sich ca. 100 dieser gefiederten Gesellen im küstennahen Bereich um sich zu mausern. Da diese Großvögel während der Mauser flugunfähig sind, haben sie in diesem Bereich bessere Möglichkeiten zur Flucht oder auch zur Verteidigung und die Futtermöglichkeiten sind auch recht...

  • ...zu Lande und zu Wasser! Egal wo man jetzt entlang geht, überall sieht man sie und man kann sich
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 12.06.2017 | 15 Bilder
  • Im Greifswalder Arboretum konnte ich heute eine junge Amsel beim posen beobachten.
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 10.06.2017 | 6 Bilder
4 Bilder

Greifswalder „Dicke Marie“ in Alltagsansichten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Greifswald | am 05.02.2017 | 84 mal gelesen

Greifswald: Stadtzentrum | Kein blauer Himmel, kein Sonnenschein: Als beliebte Postkartenansicht muss die St.-Marien-Kirche im Altstadtbereich von Greifswald oft herhalten, aber auch in der grauen Jahreszeit ist sie durchaus ein attraktives Bildmotiv. St. Marien, die älteste Kirche der Hansestadt, hat wegen ihrer massiven Anlage den Spitznamen „Dicke Marie“ erhalten. Sie wurde Mitte des 13. Jahrhunderts errichtet und im 14. Jahrhundert...

3 Bilder

Angespült 13

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 16.03.2017 | 89 mal gelesen

Als ich neulich auf einer Fototour in Wieck war, entdeckte ich in einer Bucht diese angespülten Rosen. War es ein letzter Gruß oder war es in stillem Gedenken? War es Unachtsamkeit oder vielleicht ein alter Hochzeitsbrauch? Ich weiß es nicht! Die Antwort weiß nur das Meer. Mich hat der Ablick, der an der Küste angespülten Rosen jedenfalls berührt.

  • Am frühen Morgen ist das Lichtspiel am Ryck voller Magie, die Flusslandschaft zeigt sich mit
    von Helmut Kuzina | Greifswald | am 05.02.2017 | 4 Bilder
  • Hera 30
    Heute habe ich die traurige Nachricht erhalten, daß mein Lieblingsfreizeithund und Lieblingsmodel
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 02.02.2017 | 2 Bilder
13 Bilder

"Herwart" eine Nachlese 9

Andreas Köhler
Andreas Köhler | Greifswald | am 01.11.2017 | 143 mal gelesen

Das letzte Wochenede brachte der Küste mal wieder ein recht bissiges Sturmtief mit dem Namen "Herwart". Also packte ich meine Kamera ein, um mich an den Brennpunkt des Geschehens zu begeben. Am besten geeignet ist hier in der Region, das Fischerdorf Wieck. Kaum angekommen wartete schon die erste Überraschung, in Form eines gekenterten Segelbootes, auf mich. Am Sperrwerk, welches nicht geschlossen werden mußte, waren...

  • ...wie aus dem Bilderbuch. Heute morgen erlebte ich mal wieder einen Tagesanbruch, wie ich ihn
    von Andreas Köhler | Greifswald | am 11.02.2017 | 8 Bilder
  • Von seiner trüben Seite zeigt sich der Februar in der Region Greifswald. Die
    von Helmut Kuzina | Greifswald | am 05.02.2017 | 1 Bild
Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden: