Schwerin: Gedanken

8 Bilder

Urlaubsfeeling in Schwerin

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 08.06.2021 | 38 mal gelesen

Schwerin: Stadtzentrum | Auf den Straßen und Plätzen der Landeshauptstadt Schwerin ist zu beobachten, dass sich nach und nach eine Urlaubsstimmung ausbreitet. Was monatelang undenkbar schien, Touristen dürfen wieder nach Mecklenburg-Vorpommern kommen und auch in Schwerin unbeschwerte Tage erleben. In Schwerin beträgt der Inzidenzwert 3,1 (Stand: 7. Juni 2021). Restaurants und Cafés sind geöffnet. Ein paar Schnappschüsse von Außenterrassen im...

1 Bild

Im gerahmten Blickfeld: Schweriner Schlossinsel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 02.06.2021 | 31 mal gelesen

Schwerin: Marstallhalbinsel | Schnappschuss

2 Bilder

Mühsame Pflege der Schweriner Hängebuche

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 01.06.2021 | 29 mal gelesen

Schwerin: Burggarten | Viele Stadtbesucher kennen die uralte Hängebuche, die im Eingangsbereich des Schweriner Burggartens steht und deren Aststruktur nahezu bis zum Boden reicht. Der markante Baum wurde um 1860 gepflanzt und ist eine der Art Fagus sylvatica „Pendula“, die auch Trauer- oder Blutbuche genannt wird. Im Dreieck verlaufende Spanngurte halten ihre Krone zusammen. Außerdem wurde vor Jahren von einem Baumsachverständigen Pilzbefall...

1 Bild

Myheimat in eigener Sache... 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.05.2021 | 166 mal gelesen

Schwerin: Marienhöhe | Zum wiederholten Mal nimmt Myheimat Beiträge ohne jeden wirklich ersichtlichen Grund aus dem Internet.  Mich erreichte von der myheimat Redaktionen folgende E-Mail ohne Nennung  eines Namens.:  Sehr geehrter Herr Höfs, wir haben Ihren Beitrag https://www.myheimat.de/de--xxxxxxxxxxxxxxxx zu Ihrem Schutz(?) soeben in Ihre Arbeitsmappe zurückgeschoben, da die Bilder offensichtlich ohne Einverständnis der Eigentümer:innen...

4 Bilder

Das glaubt Dir keiner - Lebendigkeitsprüfung oder wenn dein Schatten plötzlich lebendig wird.

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 07.05.2021 | 87 mal gelesen

Derzeit verschicken viele Jobcenter Schreiben in der zukünftige Erwerbslose seine Identität mittels einer App nachweisen kann. Dazu muss man sich eine App der Firma Nect GmbH aus dem Internet auf sein Handy runterladen. Mit dem Schreiben vom Jobcenter erhält man auch einen vorgegebenen Benutzernamen, der aber völlig wertlos ist, weil man irgendwann ein Passwort eingeben soll, das nicht vorhanden ist. So weit so gut, bei einer...

1 Bild

Der Kühlungsborner Testwahnsinn

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Kühlungsborn | am 14.04.2021 | 94 mal gelesen

Kühlungsborn: Drive-In Testzentrum | Warum richtet man ein riesiges Drive-In Testzentrum in einem Ort mit ca.9 000 Einwohner direkt an der Ostsee ein, dass in der Lage ist am Tag  5000 Bürger zu testen?  Ich dachte die Bürger ganz Deutschlands haben weiterhin Einreiseverbot nach Mecklenburg und Vorpommern? Eine Änderung scheint sich auch in diesen Tagen noch nicht in Sicht.  Das Drive-In Testzentrum in Kühlungsborn Man muss sich doch zwangsläufig...

7 Bilder

Schwerin in idyllischer Seenlandschaft 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 29.03.2021 | 52 mal gelesen

Schwerin: Stadtzentrum | Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, liegt inmitten einer landschaftlich interessanten Seenlandschaft. Es sollen dreizehn Seen sein, die vom Stadtzentrum leicht zu erreichen sind. Zu den altstadtnahen Gewässern gehören der Ziegelinnensee, der Pfaffenteich und auch der Burgsee. Breite Wege führen um die Gewässer, die per Fahrrad oder zu Fuß umrundet werden können. März 2021, Helmut Kuzina

4 Bilder

Sprichwort: "Heirate, und du bist wohlauf für eine Woche! Schlachte ein Schwein, und du bist wohlauf für einen Monat! Werde Pfaffe , und du bist versorgt fürs ganze Leben."

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.02.2021 | 252 mal gelesen

Pinnow: Kirche | Bei meinen Recherchen zum Streit zwischen Pastor Tom Ogilvie und Hausarzt Dr. M. A., wie der Landarzt im Text von Frau Marion Wulf-Nixdorf lapidar bezeichnet wird, bin ich auch auf den Text der evangelischen Kirchenzeitung gestoßen. Frau Marion Wulf-Nixdorf ist dort Redakteurin bei der Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung.Die Redakteurin M.W.-N. -;) , verwendet hier ein Kürzel für den Landarzt, man könnte jetzt...

50 Bilder

Der fast vergessene Friedhof in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 31.01.2021 | 44 mal gelesen

Schwerin: Katholischer Friedhof | Der katholische Friedhof steht unter Denkmalschutz. Am 13. Mai 1861 wurde der katholische Friedhof zwischen der heutigen Wismarschen Straße und dem Aubach eingeweiht. Die letzte Beisetzung fand hier 1994 statt. Hier wurden die beiden Geistlichen Joseph Brocken (1873) und Joseph Brüx (1935) und die 1929 hochbetagt gestorbene Schauspielerin Luise Eyben, bestattet. Auf diesem Friedhof ruhen auch 50 französische...

3 Bilder

Pinnower Pastor zeigt Landarzt an....Pfaffen sollen beten und nicht regieren! 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Gneven | am 27.01.2021 | 990 mal gelesen

Pinnow: Frischemarkt Wandschneider | Was war passiert?  Irgendwie trafen die beiden Herren, der Arzt und der Pastor, am Dienstag Vormittag im beschaulichen Pinnow im dortigen Edeka Einkaufscenter in 19062 Pinnow in der Kuckucks Allee 2 a, aufeinander.  Der Landarzt aus Suckow trank wohl gerade einen Kaffee als ihm der Pastor der Dörfer Pinnow,Suckow,Raben Steinfeld, Görslow und Gneven im Edeka über den Weg lief.Ob es Zufall war, darüber kann man...

6 Bilder

In Schwerin nach den Weihnachtsfeiertagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 30.12.2020 | 41 mal gelesen

Schwerin: Altstadt | Überall ist in der Landeshauptstadt Schwerin zu spüren, dass das öffentliche Leben wegen der harten Lockdown-Regeln weitgehend eingeschränkt ist. Die meisten Geschäfte sind geschlossen, neben den Gaststätten auch die Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Ein paar Momentaufnahmen aus dem Altstadtzentrum beweisen, dass von einem nachweihnachtlichen Umtauschtrubel gar nichts zu sehen ist. Passanten eilen durch die alles in...

2 Bilder

Medizinethikerin: „Eine Zwangsimpfung wird es auf keinen Fall geben“(?) 9

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 07.12.2020 | 133 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Ein guter Beitrag über möglicherweise  geplante Zwangsimpfungen in Deutschland  von Medizinethikerin Claudia Wiesemann im Deutschlandfunk. Wiesemann betont und verweist auch auf Gesundheitsminister Spahn: " In Deutschland werde es auf keinen Fall eine Zwangsimpfung geben, sagte Wiesemann. Das habe Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mehrfache betont und auch in der Wissenschaft herrsche darüber Einigkeit." "Eine...

7 Bilder

In Schwerin nahezu menschenleere Straßen und Plätze

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 17.11.2020 | 47 mal gelesen

Schwerin: Stadtzentrum | „Lockdown light“ zeigt in Schwerin offensichtliche Beeinflussungen. Die Verschärfungen der Corona-Maßnahmen wirken sich auch so aus, dass dadurch kaum jemand auf den Straßen und Plätzen unterwegs ist. Die zufälligen Momentaufnahmen zeigen an dem grauen Novembertag höchstens mal ein, zwei, drei Personen, Einheimische, keine Touristen. Noch strengere Corona-Regeln sind zwar am Widerstand der Länder gescheitert – unter...

1 Bild

Merkel über die Ströer Gruppe - "Licht in der Finsternis" 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 10.11.2020 | 107 mal gelesen

Bekanntlich gehörte ja Mal die Seite -t-online.de- tatsächlich zu Telekom, diese Seite wurde aber vor einiger Zeit  von der Ströer Gruppe übernommen. Angela Merkel sprach einmal vom "Licht in der Finsternis" in Zusammenhang mit der Ströer Gruppe und der Seite.  Aber heute übertraf sich die Ströer Gruppe doch selber: Vorweg der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schmerzlicher Verlust und mein aufrichtiges Beileid...

4 Bilder

In Schwerin: Cafés und Restaurants geöffnet

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 19.06.2020 | 79 mal gelesen

Schwerin: Stadtzentrum | Vergleichsweise gut ist Mecklenburg-Vorpommern bislang durch die Corona-Krise gekommen, wobei heftige Einschränkungen hingenommen werden mussten. Die aktuellen Corona-Daten lassen zu, dass der Tourismus in Schritten wieder geöffnet werden kann. Auch Gaststätten und Restaurants können unter Auflagen Gäste begrüßen. Geschätzt wird besonders auch, dass wieder mit der Familie essen gegangen werden kann. Möglich ist das...

8 Bilder

MIt der bronzenen Blumenfrau auf den Burgsee blicken

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 30.05.2020 | 95 mal gelesen

Schwerin: Bertha-Klingberg-Platz | Es sieht so aus, als würde Schwerins bronzene Ehrenbürgerin Bertha Klingberg den herrlichen Frühlingstag am Burgsee mit dem schönen Ausblick auf das Schloss genießen. Die Stadt setzte 2010 ihrer Ehrenbürgerin Bertha Klingberg auf dem ehemaligen Eingangsplatz der Bundesgartenschau (Buga 2009), der sogar ihren Namen trägt, das bronzene Denkmal. Diese lebensgroße Skulptur, die der Prignitzer Bildhauer Bernd Streiter...

9 Bilder

Frühlingsatmosphäre auf der Schweriner Marstallhalbinsel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 24.05.2020 | 51 mal gelesen

Schwerin: Werderstraße | Zu erreichen ist die Marstallhalbinsel, die am Westufer des Schweriner Sees liegt, von der Werderstraße. Auf der Landzunge befindet sich das Marstallgebäude, in dem seit 1990 vor allem das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur seinen Sitz hat. Der Landschaftsgarten auf der Marstallhalbinsel bietet den Spaziergängern im Mai eine herrliche Frühlingsatmosphäre mit weiten Ausblicken auf den Schweriner See. Die...

1 Bild

Im Zentrum von Schwerin: Höckerschwan beim Stadtbummel 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 05.11.2019 | 44 mal gelesen

Schwerin: Mecklenburgstraße | Schnappschuss

1 Bild

Reinigungsarbeiten am Schweriner Pfaffenteich

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 18.05.2019 | 32 mal gelesen

Schwerin: Arsenalstraße | Schnappschuss

13 Bilder

Auf der Schweriner Schlossinsel: Viktorien schweben, ein Panther greift an, ein junger Mann mit einem abgeschlagenen Kopf

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 27.03.2019 | 91 mal gelesen

Schwerin: Burggarten | Nur ein paar Krokusse blühen bislang auf der Schlossinsel, ansonsten ist kaum ein Zeichen des Frühlings auszumachen. Noch haben die Schlossgärtner den Burggarten, ein Areal im Stil eines englischen Landschaftsgartens, nicht bepflanzt. Die Beete zeigen noch das Grau der kalten Jahreszeit. Ein paar Jogger drehen ihre Runden um das Schloss, wenige Spaziergänger sind auf dem Uferweg unterwegs, eine Touristengruppe hält von der...

1 Bild

Erzengel Michael auf der Hauptkuppel des Schweriner Schlosses

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 26.03.2019 | 76 mal gelesen

Schwerin: Burggarten | Schnappschuss

1 Bild

„Alfred Hitchcocks Vögel“ am Schweriner Pfaffenteich

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 21.03.2018 | 34 mal gelesen

Schwerin: Arsenalstraße | Schnappschuss

1 Bild

Mystische Morgenstimmung am Schweriner Pfaffenteich 4

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 08.01.2018 | 216 mal gelesen

Schwerin: Spieltordamm | Um die mystische Lichtstimmung des frühen Wintertages einzufangen, braucht ein Landschaftsfotograf noch nicht lange vor Tagesanbruch unterwegs zu sein. Denn in dieser Jahreszeit steigt die Sonne erst gegen 8.30 Uhr über die Häuserzeile am Ostufer des Pfaffenteichs. Wenn die Jogger, die den Rundweg hier für ein tägliches Training vor Arbeitsbeginn nutzen, durch den Bildausschnitt gelaufen sind, lässt sich die einzigartige...

2 Bilder

Verdammter Ossi , halt den Mund ! 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.12.2017 | 218 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern Schwerin, hat leider nur noch eine Tageszeitung, diese Zeitung nennt sich immer noch wie zu DDR Tagen, Schweriner Volkszeitung. Alle anderen Medien aus DDR Tagen haben nicht den Sprung in den Westen überstanden und wurden einfach einkassiert oder abgeschaltet. Ob diese gut oder schlecht waren, sei dahin gestellt, aber wenn wir ehrlich sind, schlechter als die Volkszeitung kann...

3 Bilder

Seelenstorm 103 von Rainer Stankiewitz

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Crivitz | am 28.12.2017 | 82 mal gelesen

Crivitz: Wieden-Verlag | Text von Rainer Stankiewitz  Manche meinen, es sei Demokratie, wenn sie ihre Meinung ungeschminkt kundtun können, in einem Zeitungs-Leserbrief zum Beispiel – und die Demokratie geht verlustig, wenn der Leserbrief nicht veröffentlicht wird. Dabei ist die Demokratie nie vorhanden gewesen und die Zeitung hatte bloß Angst vor ihren Anzeigenkunden. Wir Leute auf den Straßen und in unseren Häusern sollten im neuen Jahr wirklich...