Anzeige

Tragischer Unfall: Vater und Sohn aus Marl ertrinken in der Ostsee

gefunden auf Marl - HA - Lokales (Artikel lesen)

Marl: Ein 66-jähriger Mann und sein 43 Jahre alter Sohn aus Marl sind bei einem Angelausflug in der dänischen Ostee wahrscheinlich ertrunken. Wie die Polizei in Nykøbing auf der Insel Falster am Dienstag mitteilte, wurden beide Männer am Vorabend von einem nach Dänemark mitgereisten Freund aus Marl als vermisst gemeldet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.