Anzeige

Bambini's des HC Marktoberdorf holen den 2.Platz, die Schüler verlieren

Der Bayerische Meister ist noch eine Nummer zu Groß für den HCM

Am Samstag waren das Schülerteam von Coach Eltrich zu Gast beim Bayerischen Meister in Deggendorf. Über zwei Drittel zeigten sich die Allgäuer dem Champion als ebenbürtiger Gegner! Trotz größerer Spielanteile für die Hausherren konnte kein Unterschied ausgemacht werden. Leider änderte sich dies im letzten Drittel! Mit drei schnellen Toren stellte Deggendorf die Weichen auf Sieg, am Spiel der Allgäu Rangers muß vor allem die mangelnde Chancenauswertung sowie die fehlende Struktur im Defensivverhalten bemängelt werden. Allerdings sind dies Dinge die mit regelmäßigem Training durchaus verbessert werden könnten, wenn da nicht die auf Grund äußerer Umstände bedingt, fehlenden Trainingsmöglichkeiten wären! Hervorzuheben ist vor allem Goalie Mark Lik, welcher mit zahlreichen Paraden den HCM über weite Strecken im Spiel hielt!

Bambinis starten in die Mission Titelverteidigung

Nach den Schülern am Samstag ging es für die Bambinis am Sonntag nach Deggendorf zu ihrem ersten Bambiniturnier! Nach der grandiosen Spielzeit 2016, gekrönt durch den Bayerischen Meistertitel, wollte man beim ersten Turnier bereits einen guten Eindruck hinterlassen. Mit einigen Neuzugängen verstärkt konnte der neue Bambini-Coach Sascha Müller mit kompletten Kader nach Deggendorf reisen! Bereits im ersten Spiel ging es gegen den letztjährigen Top-Konkurrenten aus Deggendorf! In einem sehr engen Match mussten sich die Allgäuer leider mit 3:4 geschlagen geben. In den weiteren Begegnungen zeigten der HCM seine Klasse deutlich, so wurden beide Ingolstädter Teams mit 4:0 und 6:2 klar bezwungen! Auch die Wölfe aus Atting waren an diesem Tag kein Gradmesser für die Rangers, die Begegnung endete mit einem deutlichen 7:1. Damit konnte in der Abschlußtabelle der 2.Platz erreicht werden, ein Ergebnis was aufgrund des Trainingsrückstandes die Trainer durchaus positiv stimm!

SCHÜLERLIGA:
ISHC Deggendorf Pflanz - HC Marktoberdorf 8:2 (2:1,1:0,5:1)
Torschützen: Brenner, Schroth
Strafminuten: Deggendorf 4 - Marktoberdorf 6

BAMBINILIGA:
2.Platz beim Turnier in Deggendorf
ERGEBNISSE:
HC Marktoberdorf - ISHC Deggendorf Pflanz 3:4
HC Marktoberdorf - ERC Ingolstadt Lumberjacks II 4:0
HC Marktoberdorf - IHC Atting Wölfe 7:1
HC Marktoberdorf - ERC Ingolstadt Lumberjacks 6:2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.